Kann man Raps roh essen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Italien wird eine Rapsart als Gemüse gegessen. Der Raps, der hier auf den Feldern angebaut wird, ist eine andere Sorte, bzw. Varietät.

Raps ist eng mit den Kohlarten verwandt und die sind ja auch alle genießbar, selber habe ich es noch nie ausprobiert. Die neueren Rapsorten hier in D sind 00 (Doppelnullsorten), sie enthalten keine Eurcasäure und keine Glucosinolate.

es werden vom Raps eigentlich in erster Linie die sehr ölhaltigen Samen verwendet. Der Rest endet als Humus auf dem Feld oder als Kompost. Essen kann man sie sehr wahrscheinlich, nur ob sie schmeckt...ist eine andre Frage.

http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/002/00178-Raps/MZ00178-Raps.html

Antwortapparat 24.10.2015, 16:47
@Norina1603

das wage ich zu bezweifeln. Das bei der Ernte anfallende Rapsstroh verbleibt in der Regel als Humus- und Nährstofflieferant auf dem Acker, kann aber auch energetisch genutzt werden.(www)

0
Norina1603 24.10.2015, 16:58
@Antwortapparat

Bei der Ernte mag das zutreffen, doch wie auch aus Deiner Antwort hervor geht, nimmst auch Du an, dass es sich um die Frucht handelt!

es werden vom Raps eigentlich in erster Linie die sehr ölhaltigen Samen verwendet.

Ich glaube auch nicht, dass der Fragesteller gemeint hat, ob man das "Stroh" oder die gehäckselten Stängel roh essen kann!

0

Was möchtest Du wissen?