Kann man Nutella mit dem Flugzeug mitnehmen?

11 Antworten

Ja, darfst Du. 

a) Du packst es in den Koffer. 

b) Du kaufst es erst nach der Sicherheitskontrolle im Duty-Free. Dann darf es auch mit in die Kabine. 

c) Noch besser: Du informierst Dich auf der Reiseinformationsseite der Bundespolizei zum Thema "Flüssigkeiten, Gelen und Aerosolen". 

Die BP sagt dazu: "Hierunter sind alle Substanzen zu verstehen, welche bei Raumtemperatur flüssig, zähflüssig, gelartig, cremig oder von ähnlicher Konsistenz sind (zum Beispiel Pasten, Lotionen, Mischungen von Flüssigkeiten und Feststoffen, Suppen sowie Streichkäse/-wurst, Zahnpasta, Haargel, Sirup, Parfüm und Rasierschaum).

In Zweifelsfällen entscheidet das Kontrollpersonal am Flughafen über die Zulässigkeit der Mitnahme." 

Nutella soll ja eine Geschmacksexplosion im Gaumen verursachen, keine echte in der Kabine. 

Nutella fällt, wie viele andere Sachen auch, bei der Sicherheitskontrolle unter die Flüssigkeits-Regelung. Die bezieht sich insbesondere auf die Mitnahme im Handgepäck. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, verpackt die Nutella im Reisegepäck. Für das Handgepäck gilt bei allen Flüssigkeiten pro Behälter ein Maximum von 100 ml.

Gruß

Jos

Im Handgepäck würde ich es nicht mitnehmen, aber im Hauptgepäck ist das kein Problem. Nur gut verpacken, damit die Gläser nicht brechen und die ganzen Klamotten versaut werden.

Was möchtest Du wissen?