Kann man Molche als Haustiere halten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als wichtige Anmerkung vorweg: Alle in Deutschland lebenden Molcharten stehen unter Schutz und die Entnahme aus der Natur ist nicht gestattet. Die Haltung von diesen Tieren ist nur mit entsprechenden Herkunftspapieren erlaubt. Diese Herkunftspapiere bescheinigen nämlich, dass die Tiere speziell gezüchtet wurden und eben nicht der Natur entnommen wurden. Wer solche geschützten Tiere in Deutschland hält muss diese auch bei der für das Bundesland zuständigen Behörde mit diesen Herkunftsdokumenten anmelden. Ohne Anmeldung bei der Behörde ist die Haltung illegal und es kann richtig Ärger geben.

Unter bestimmten Bedingungen kann es zu Ausnahmegenehmigungen kommen. Dies entscheidet aber die bei euch zuständige Behörde und deshalb wird die Kontaktaufnahme zu den örtlichen Behörden notwendig sein. Leider sind die Zuständigkeiten nicht bundesweit einheitlich geregelt. Leider gibt es je nach Bundesland unterschiedliche Zuständigkeiten. Wahrscheinlicher ist aber, dass entweder zu einer Umsiedlung oder zu dem Stopp der Zuschüttungspläne kommt. Je nachdem wann die Zuschüttung erfolgen soll ist Eile geboten.

Die Molchhaltung braucht relativ wenig Platz, aber der Aufwand ein gut eingerichtetes Terrarium zu haben ist sehr gross. Vor allem der Aufwand für Futter und Winterschlaf ist nicht unerheblich. :

Hier findest du einen exzellenten Leitfaden der Arbeitsgemeinschaft Lurche (zu denen die Molche ja gehören):

http://www.ag-urodela.de/downloads/hr.pdf

Für eine sachkundige Hilfe kann ich dir bzw. den beteiligten Lehrern dringend raten, mit den Vertretern dieser Arbeitsgemeinschaft Kontakt aufzunehmen. Unter ag-urodela.de kommst du zur Startseite wo du auch Kontaktdaten findest. Diese Leute engagieren sich für unsere einheimischen Molche und sind richtige Experten bei allen Fragen.

Ich kann dein Engagment für die Molche in eurem Teich nur loben. Diese Tiere sind mittlerweile leider viel zu selten und ihr Schutz ist sehr wichtig.

Viel Erfolg

Danke, dass hat mir sehr, sehr weiter geholfen.

1
@selenagomezs

Wenn du dich für Molche interessierst, oder andere in deiner Schule, dann könnt ihr euch vielleicht auf http://molch.org/ informieren. Da werden verschiedene Molcharten vorgestellt.

0

aquarium ist zu klein besser im garten eine kleine landschaft anlegen mit wasser und seinhügel wo sie sich verstecken können

Ok. Danke :) Aber ist das erlaubt, wenn der Garten mehreren gehört?

1

Ihr dürft nicht einfach so Molcharten aus der Natur nehmen, nein. Da müsst ihr euch wiklich beim Tierschutz, Tierheim usw. erkundigen.

Was möchtest Du wissen?