Kann man Möhren gewaschen aber ungeschält essen?

18 Antworten

Ja ... das reicht ... außer die Möhre ist nicht glatt und eben, sondern stark rillig mit Einbuchtungen, in welchen sich Schmutz und allerlei "Undefinierbares" ansammelt.

Ich würde sie auf jeden Fall schälen. Ich schäle die Möhren sogar für unsere Hunde, damit wenigstens ein Teil der Chemie runterkommt. Es sei denn, die Möhren sind aus deinem Garten oder aus verläßlicher Quelle und du weißt, dass sie nicht gespritzt/ gedüngt sind.

Auf die Frage, warum schälen: Ich wohne in einer ländlichen Gegend und bekomme tagtäglich mit, was für Chemie auf sämtliche Felder ausgebracht wird. Selbst der Salat wird kurz vor der Ernte noch mal ordentlich gespritzt. Am liebsten würde ich gar nichts mehr davon essen.

ich kann mich nicht erinnern, je eine möhre geschält zu haben. man kann sehr schmutzige mit einem stahlschwamm unter wasser abreiben, das reicht dann aber völlig.

Das reicht schon, mir ist die Schale aber oft zu bitter, deshalb schäle ich Karotten meistens.

Du musst sie nicht schälen, wobei man dann besser "Bio" kauft. Nicht mal die Enden muss man abschneiden, es sei denn sie sind braun/faulig, ansonsten ist da ja nix dabei. Du kannst sie übrigens komplett verzehren, auch das Möhrenkraut, z.B. in grünen Smoothies oder als leckeres Pesto (sooo köstlich): http://www.eat-this.org/2012/11/spaghetti-mit-power-pesto/ :)

Was möchtest Du wissen?