Kann man mit Zweispännergeschirr (Pferd) auch nur mit einem Pferd fahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heutzutage gibt es Geschirre, die sich umrüsten lassen von Zwei- auf Einspänner.

Unterschiede: Das Selett beim Einspänner- ist viel stabiler als der Kammdeckel beim Zweispännergeschirr. Außerdem Befinden sich die Scherenträger am Selett, wo die Schere dran befestigt wird. Die Stränge beim Zweispännergeschirr sind unterschiedlich lang (außen länger als innen), beim Einspännergeschirr sind sie gleich lang. Außerdem hat ein Zweispännergeschirr vorne am Brustblatt einen Ring leicht nach innen zur Deichsel versetzt, durch den der Aufhalteriemen läuft, der an der Deichselbrille befestigt ist. Damit lenkt das Pferd im Zweispänner den Wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
25.02.2016, 06:48

Nylon würde ich nicht nehmen, das kann böse scheuern. Leder von guter Qualität ist sehr gut geeignet, aber pflegeintensiv. Ich habe ein Zweispännergeschirr von Zilco aus einem speziellen Kunststoff, der unzerreisbar und langlebig sein soll. Dieses Geschirr brauch man nur mit einem feuchten Tuch abwischen und es ist viel leichter als Leder.

0

Was möchtest Du wissen?