Kann man seine eigenen Pferde vor die Hochzeitskutsche spannen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Frag nach. Meine zwei waren natürlich bei der Hochzeit auch dabei, da die Kutsche aber zu klein ist (Shetty-Welsh-Mix und Welsh A), haben sie die Blumenkinder gezogen. Gefahren ist eine angehende Bereiterin, die auch selbst ihr Pony gefahren hat. Sie hat allerdings vorher ein wenig mit den beiden geübt und auch schon den Weg zur Kirche abgefahren. Das sollte der Kutscher mit Deinen auf jeden Fall auch machen. Wir saßen dann in einer schönen Friesenkutsche.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
13.09.2016, 06:19

Danke für den Stern.

0
Kommentar von Girl2808
18.09.2016, 11:53

Heißen die beiden zufällig Sven und Felix? :)

0

Wenn die Pferde eingefahren sind, du ein passendes Geschirr und Kutsche findest spricht fast nichts mehr dagegen. Lass aber den Kutscher ein paar mal vorher mit deinen 2 Fahren damit sie sich aneinander gewöhnen können.

Wenn du in einer Stadt wohnst würde ich mir das ganze aber nochmal genau überlegen in einem kleinen bis mittlerem Dorf dürfte es keine Probleme geben wenn deine Pferde cool und gelassen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Pferde regelmäßig gefahren? Grundsätzlich geht sowas schon, kenne Leute die das machen, wenn auch lieber mit den eigenen Pferden. Aber dafür brauchst du sehr routinierte, gelassene und erfahrene Pferde. Habe leider erst vor ein paar Tagen einen Kutschunfall gesehen bei dem 4 Leute verletzt wurden, eine davon ist wohl sogar verstorben. Ich kann verstehen dass du deine Hafis dabeihaben willst, aber bitte nur wenn das Gefahrenpotenzial auf ein absolutes Minimum reduziert ist. 

Wäre es nicht eine Idee die Pferde von anderen Leuten führen zu lassen o.ä.? Bei Bekannten von mir wurde das Brautpaar vom gesamten Stall zu Pferd abgeholt, ihre eigenen zwei waren auch dabei. Das hat die Besi riesig gefreut :D Und wenn dein Männe reitet könntet ihr auch einfach losreiten zu zweit, statt in der Kutsche zu fahren. Insofern die Pferde beim Reiten ruhig und gelassen sind und fremde Umgebung nichts neues ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdentochter
02.09.2016, 16:25

Sie werden vor allem in den Ferien von den Hofbesitzern "ausgeliehen", d.h. sie kommen vor eine Kutsche und fahren 1-2x am Tag Touristen durch die Gegend. Sie sind das alles gewöhnt, Autos, Straßen, Hunde, Lärm, usw. 

0

Wenn deine Haflinger gut gefahren sind und du das passende Geschirr dazu hast, würde es theoretisch gehen. Ob aber ein Kutscher einfach mit fremden Pferde durch die Gegend fährt, musst du erfragen. 

Mir wäre es persönlich zu gefährlich mit fremden Pferden auch noch fremde Leute zu befördern. Soll ja schließlich der schönste Tag sein, nicht der nervenaufreibendste und womöglich der letzte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns kann man das machen und einige leihen sich die Kutschen mit Kutscher aus :) Also eig. geht das, ich würde allerdings den Kutscher einmal Probe fahren lassen, damit er sich auf das Pferd einstellen kann. Also so wird das bei uns gemacht/angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Gaulis das können, dann geht das schon, warum auch nicht. Gib sie halt jemandem der sie daraufhin ausbilden kann. Kostet halt weit mehr, als wenn du eine Hochzeitskutsche komplett mietest. (sofern du das machen willst).

In der Kutsche darfst du auch als Schwangere sitzen - das macht nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pferde müssen gut ausgebildet sein vor der Kutsche. Sonst kann es sehr gefährlich werden.

Pferde, die nur vom Boden aus "gefahren" sind ,  sind noch lange nicht vor der Kutsche eingefahren. Du kannst also deine Pferde nicht einspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andrea275
27.08.2016, 16:46

wer sagt das die nur vom Boden aus gefahren sind

2

Frag einfach mal bei dem Hof nach, der kann dir das mit Sicherheit sagen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) das ist viel zu riskant, wenn das mit den Pferden nicht über lange Zeit gut trainiert ist.

2) wirst du dir besser bei deiner Hochzeit den Stress nicht antun. Lass dich mit anderen Pferde fahren,  und lad deine hafis bestenfalls als Gäste ein😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdentochter
11.09.2016, 14:28

Nun, wie einige aber sagen, man kann schließlich auch den Kutscher Probefahren lassen, was wir auch tuen werden.

0

Das musst Du mit dem besprechen, der fahren soll. Normalerweise fährt keiner in städtischen Gebieten und mit vielen Menschen drum rum mit Pferden, die er nicht lang genug im Fahrtraining hat. Wenn Du ihm die entsprechende Trainingszeit mit bezahlst und seine Wagen bzw. Geschirre es von der Größe her hergeben, Deine Pferde einzuspannen, ist es bestimmt denkbar.

Bei der Gelegenheit könntest Du eventuell bei ihm auch gleich eine Fahrausbildung machen - wer weiß, ob es nicht irgendwann interessant für Dich wird, wenn die Pferde eh schon gefahren sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBastian90
27.08.2016, 13:32

Normalerweise fährt keiner in städtischen Gebieten und mit vielen Menschen drum rum mit Pferden, die er nicht lang genug im Fahrtraining hat.

So ist es!!!!

1

Du willst deine eigenen Pferde einem fremden Kutscher überlassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdentochter
27.08.2016, 12:49

Ja wieso nicht? Ich fahre keine Kutsche, aber sie wurden schon einige male von fremden Leuten gefahren es gab nie probleme.

0
Kommentar von Nschoschi
27.08.2016, 13:29

Naja, an dem Tag ist sie ja wohl hoffentlich dabei...... :-)

2
Kommentar von Andrea275
27.08.2016, 16:45

wer schreibt etwas von Stadt

1

Was möchtest Du wissen?