kann man mit kaktuserde Orchideen umsetzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf die Orchidee an. Kakteenerde könnte noch zu nährstoffreich sein.

Die normalen Orchideen, die man im Supermarkt oder Baumarkt kauft, sind aber nicht mehr so empfindlich. Ich würde es einfach mal probieren.

Wieso willst du sie überhaupt umpflanzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Art an: Erdorchideen wie Paphiopedilum werden damit zurechtkommen, baumlebende wie Phalaenopsis nicht, die benötigen ein sehr durchlässiges mageres Substrat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaktuserde ist arm an Nährstoffen, Orchideen sond "Luftwurzler", brauchen eigentlich keine richtige Erde, sondern ein Orchideensubstrat. Besser also, solches zu besorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann, sollte aber nicht, es gibt spezielle Erde für Orchideen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich möchte meine Orchidee mit kaktuserde, umsetzen - geht das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?