Kann man mit dem Fernseher Filme aufnehmen, während man sie anschaut?

8 Antworten

während man Filme sieht sollte Aufnahme auf jeden Fall möglich sein. Wenn man gleichzeitig etwas anderes sehen will ist ein Doppel-Tuner nötig, bei Sat sind auch zwei Anschlüsse nötig

ganz einfach. Probiere es aus. Bis morgen ist doch für ein paar Minuten Aufnahmezeit noch genügend Zeit. Mein Gerät kann es, dabei muss ich aber den Sender sehen, der auch aufgenommen wird. Andere Geräte "denken" sich vielleicht, "warum soll ich das aufzeichnen, wenn der es sowieso schon sieht"

"Andere Geräte" "wissen" gar nicht, ob der Zuschauer sich überhaupt im Raum befindet oder nicht gerade auf dem Klo ist.
Warum sollten sie dann "denken": "Warum soll ich das überhaupt aufzeichnen?"

Alle Video- und Festplattenrecorder haben ein eigenes Empfangsteil oder einen angeschlossenen Receiver, von dem sie aufnehmen.
Ob der Fernseher während dieser Zeit eingeschaltet ist oder nicht, kann ein Aufnahmegerät GAR NICHT feststellen ("denken"), da es in den Verbindungskabeln (Scart, HDMI usw.) keinen Rückkanal für solche Zwecke gibt.

Man kann das einfach nachprüfen, indem man den Fernseher während einer Testaufnahme eine kurze Zeit ausschaltet oder den Stecker des Fernsehers zieht und sich nach dem Wiedereinschalten des Fernsehers die Aufnahme ansieht und feststellen kann, ob ein gewisser Teil der gemachten Aufnahme fehlt.
Gruß DER ELEKTRIKER

0
@JoGerman

"Alle Video- und Festplattenrecorder haben ein eigenes Empfangsteil oder einen angeschlossenen Receiver, von dem sie aufnehmen."

Warum hast du die Frage nicht gelesen?

Es ging doch nicht einen selbständigen Recorder!

Ist dir entgangen, dass auch Fernseher heute selbst Sendungen z.B. auf eine USB-Festplatte aufnehmen können? Ob das nur aus dem Standby heraus geht oder auch bei eingeschaltetem TV-Gerät kann man doch nicht beantworten, wenn man das Gerät nicht kennt.

Eine Sache ist aber ganz sicher, Stecker ziehen am Aufnahmegerät ist bescheuert.

Viele Grüße der Rundfunkmechaniker

0
@guenterhalt

Natürlich habe ich mit "Stecker ziehen" nicht das Aufnahmegerät gemeint, sondern den Fernseher in der Kombination [ Recorder --> Fernseher ], so wie es bei den meisten noch vorhanden ist.
Ein Rundfunkmechaniker sollte das wissen.
Dass der TV des Fragestellers ein Flachbildgerät ist, der auch einen USB-Anschluß hat, welcher die Zusatz-Funktion PVR unterstützt und nicht nur standardmäßig Fotos und mp3-Dateien abspielt, wurde mit keinem Wort erwähnt.
Warum hast du die Frage nicht gelesen?

0
@JoGerman

Ein kleines Lexikon:

"Geht das mittlerweile bei jedem Fernseher?" bedeutet Fernseher und nicht externer recorder

"mittlerweile" bedeutet einer der modernsten Fernseher, also mit USB und Ethernet und LCD-Bildschirm.

Du siehst, ich kann lesen und auch noch denken.

0

Falls du direkt aufnehmen am/im TV auf USB-Stick/Festplatte meinst, dann müsst ihr in jede Fall ein digitales Signal haben. Bei einigen Fershern muss man sogar das sehen, was man gerade aufnimmt, denn die schalten sich selbst auf das Programm und ändern ist dann nicht mehr. Theoretisch geht es also, aber gerade die privaten Sender könnten euch dann mit HD+ einen Strich durch die Rechnung machen, da das Willens des Senders ist, was-wo-wann aufgenommen werden kann. Analog per Festplatten-/DVD-Rekorder wäre dann eine Alternative oder auch per PC und WindowsMediaCenter, beispielsweise per DVB-T (auch digital)

Mit etwas Glück, findest in den Mediatheken bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung deine Sendung, aber meistens keine US-Spielfilme

Ausgeliehene Filme aufnehmen?

Hallo,

mit welchem Programm kann man ausgeliehene Filme am besten aufnehmen???

Habe mir von Maxdome einen Film für 2Tage ausgeliehen. Mit welchem Programm kann man den Film ,während des Abspielens, am besten aufnehmen??

...zur Frage

Wie kann man Filme von Stick auf Fernseher abspielen?

Ich habe ein Paar Filme auf dem Stick, die ich gerne auf meinem Fernseher schauen möchte. Mein Fernseher (Toshiba) zeigt mir die Film-Datei nicht. Alle anderen Ordner findet er. Ich habe den Film in MP4 und in AVI, aber es geht dennoch nicht. Ich habe bei meinen Eltern mal probiert, ob er geht und siehe da, es geht. Sie haben einen Samsung-Fernseher, der etwas jünger ist als meiner, was aber keinen wesentlichen Unterschied macht. Was kann ich machen, ohne meinen Stick konvertieren zu müssen?

...zur Frage

Aufnehmen mit USB-Stick vom Fernseher?

Hallo (;

Also meine Frage ist, ich will mir diesen Fernseher hier kaufen: http://www.grundig.de/nc/produkte/tv/lcd-tv-uebersicht/vision-9/pid/1495.html

Einen Grundig 42 VLC 9140 S.

Nun habe ich leider ÜBERHAUPT keine Ahnung von diesen technischen Zeug. Deshalb meine Frage an die "Spezialisten" wenn ihr euch auf dieser Seite die Beschreibungen anschaut, ist der TV wirklich gut?

& noch eine Frage, weil dort was mit USB-Aufnahme steht. Braucht man einen speziellen USB-Stick, um Filme aufzunehmen & wie viel GB benötigt man für z.B. einen Film, der 1 Stunde dauert?

Danke :)

...zur Frage

Filme von Amazon Prime herunterladen/aufnehmen?

Kann ich irgendwie mit einem Programm Filme vom Fernseher oder Computer herunterladen oder aufnehmen, dass ich sie auf meinem Handy oder Laptop im Auto anschauen kann?

...zur Frage

Fernseher liest Film von USB Stick nicht, welches Format

Habe folgenden Fernseher: sony kdl46hx755

Wenn ich Filme abspielen will funktioniert das nicht, er spielt sie nicht ab.

Das Format der Filme ist AVI

Welches Format brauche ich? Bzw was wäre die Lösung?

...zur Frage

Wie 2 Filme parallel aufnehmen mit DVD-Recorder?

Hi, habe eine Frage zum Aufnahmen machen mit dem DVD-Recorder Panasonic DMR-EX72S. Und zwar habe ich noch nicht herausgefunden, wie und ob man zwei Filme aufnehmen kann, die parallel zur gleichen Zeit laufen. Kann mir jemand von euch sagen, wie das geht. Bsp. Film 1 läuft von 10-12 Uhr, Film 2 läuft von 11-13 Uhr. Ich will beide Filme aufnehmen, bisher sieht es so aus, als müsste ich mich aber entscheiden, welchen Film von beiden ich aufnehmen will. Kennt sich jemand damit aus? Bin schon jetzt dankbar für jede Antwort.

Euer worldni.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?