Ist schon 'ne Weile her, aber ich versuch's mal:

uA/uE = R/(R + 1/(jwC) = jwRC/(jwRC + 1)

weil die Spannungsteilerregel angesetzt werden kann: Die Spannungen verhalten sich wie die Widerstände. (w := omega = 2 * Pi * f)

Hier lassen sich 2 Spezialfälle gut ablesen:

f = 0: uA/uE = 0/1 = 0

Es fällt keine Spannung am Widerstand R ab, da der Kondensator bei Gleichspannung wie eine Unterbrechung der Leitung wirkt, es fließt kein Strom (auf Dauer).

f -> unendlich: uA/uE = 1, 

da die 1 im Nenner vernachlässigt werden kann. Die Ausgangsspannung ist also genauso groß wie die Eingangsspannung, da der Kondensator wie ein Kurzschluss wirkt.

...zur Antwort

Bei Parallelschaltung mehrerer Kondensatoren gilt:

Cges = C1 + C2 + C3 +...

Bei Reihenschaltung von Kondensatoren gilt:

1/Cges = 1/C1 + 1/C2 + 1/C3 +...

Geograph hat also recht.

...zur Antwort

Male dir die beiden Vektoren a und b auf Papier. a und b liegen jetzt in der Zeichenebene und sollen denselben Anfangspunkt haben. Drehe nun in Gedanken eine Schraube von a in Richtung b, und zwar in Richtung des kürzeren Winkels. Die Richtung, in die du die Schraube (parallel zur Schraubenlänge) bewegst (also nach oben oder unten) ist nun die Richtung des Ergebnisvektors c = a X b.

...zur Antwort

Satz vom Nullprodukt:

Soll ein Produkt = 0 sein, muss entweder der eine oder der andere Faktor = 0 sein.

Du kriegst alle Lösungen, indem du jede Klammer für sich = 0 setzt!

...zur Antwort

Elektromotor: elektrisch zu mechanisch

Fahrraddynamo: mechanisch zu elektrisch

Wechselstromgenerator: mechanisch zu elektrisch (z.B. Wasserkraft)

Transformator: elektrisch zu elektrisch

...zur Antwort

Seltsam, ich bekomme bei deinen Zahlen Bruchteile von CDs heraus, was keinen Sinn macht. Bleiben 15 CDs übrig, würde ich es so rechnen:

x: Anzahl der CDs

1/4*x+1/3*x+15=x

x-1/4*x-1/3*x=15

x(1-1/4-1/3)=15

x(12/12-3/12-4/12)=15

x(5/12)=15

x=12*15/5=36

...zur Antwort

An der Phasenverschiebung: Die Sinusfunktion geht durch den Ursprung, ist also gleich null beim Winkel von 0°. Die Kosinusfunktion ist gegenüber dem Sinus um 90° phasenverschoben und hat bei 0° den Wert eins.

...zur Antwort

Hol dir den Quick Time Player und öffne für jeden Film ein neues Fenster, ordne die Fenster untereinander/übereinander an. Aber beide sind dann unabhängig voneinander. Ich bin mir nicht sicher, ob du das so wolltest.

...zur Antwort

Beim gleichschenkligen Dreieck sind 2 Seiten gleichlang. Also kann man die folgenden Gleichungen aufstellen:

a + b + c = 125 cm (Umfang)

c = (1/2) * a

a = b

Jetzt hast du 3 Gleichungen mit 3 Unbekannten, also setze ein :(Einsetzungsverfahren, genausoviel Gleichungen wie Unbekannte, das kann klappen!)

...zur Antwort

Das Problem haben leider auch andere. Ich schlage folgende Eselsbrücke vor: Beim Würfel ist die abzulesende "Zahl" immer oben, erinnert also an "Zähler". Der Nenner steht immer unter dem Bruchstrich. Vielleicht fällt dir ja noch was Besseres ein, ein Reim etwa? Es gibt tatsächlich Würfel mit richtigen Zahlen statt mit Augen!

...zur Antwort

Den Film 'It nearly wasn't Christmas' gibt es zurzeit bei Youtube kostenlos auf Englisch komplett zu sehen!

...zur Antwort

Mir fallen zu diesem Thema auch die Kepler'schen Gesetze ein. Dann gibt es noch das Newton'sche Gravitationsgesetz. Vielleicht hilft es ja auch, die Anziehungskraft gleich der Fliehkraft zu setzen...Viel Erfolg!

...zur Antwort