Kann man mich über Tinder hacken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solange du keine Links klickst, die unglaubwürdig erscheinen, kann dir eigentlich nichts passieren. Über Tinder direkt kannst du nicht gehackt werden.

Simpel gesagt kannst du über alles im Internet gehackt werden, dafür braucht er nicht mal Tinder^^

Es ist eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Und die ist eher gering. 

LG

den account schon dein i phone woll kaum das ist ziemlich sicher aber das wäre von dem hacker illegal und seeehhhhhrrrrr schwer

Nein das ist sehr unwahrscheinlich wirklich sehr vor allem wenn du ein iPhone hast

Es kann sein das durch die Bestätigung in Hand eines Matches der Virus vielleicht gesendet wird aber da das iPhone so sicher ist und die app auch so ein schutz ist kann ich dir versprechen du das zu 99,9% nicht gehackt wirst 

roboboy 31.07.2016, 22:47

Öhhhhmmmm... Ok.

Kann es sein, dass wir hier einen kleinen Apple-Fanboy haben? In so einem "sicheren" IPhone bist du in kürzester Zeit drin. Keine Ahnung, wer dir den Bären aufgebunden hat, dass der Haufen überteuerter Schrott sicher ist, aber das ist er definitiv nicht^^

LG

0
dimpledeluxe 31.07.2016, 22:51
@roboboy

Das FBI hat über 1 million doller gebraucht um das iPhone zu knacken ich denke nicht das du mit einen oder zwei KLEINEN tricks das schaffen kannst aber gut du bist so ein ich weiß alles weil ich windows hab junge 

Nur mal so ich benutze schon sehr lange einen mac und komische weise brauche ich nicht ein Viren Programm warum wohl hat apple alle Virenprogramme für iPhone und mac rausgenommen weil das iPhone eins der sichersten geräte ist!!!

1
Inf0r4trix 31.07.2016, 23:01
@dimpledeluxe

Äh ne xD

Es gibt nur viel weniger MACs als Windows, deswegen konzentrieren sich Exploitkits etc. eher auf Windows ^^

Trotzdem ist es natürlich nicht einfach ein IPhone zu hacken ^^

1
roboboy 31.07.2016, 23:03
@dimpledeluxe

Nunja, immerhin bin ich ein kleiner Windows Junge, der die Deutsche Sprache beherrscht. 

Und mal ganz nebenbei, eigentlich bin ich der Linux-Mensch. 

Und ja, du bist relativ schnell drin. Ich werde es dir nicht beweisen können, denn ich kann es selbst nicht. Meine Künste was dass angeht sind eher mager...

Und bei den 1,3 Millionen Dollar gehe ich davon aus, dass hier Personalkosten für den Zeitraum genommen wurden, und selbst die letzte Putzfrau mit eingerechnet wurde. 

Aber hey, ich habe vielleicht mal etwas anderes mitbekommen als du, aber wenn man sich mal umhört, hört man viele interessante Dinge. Vielleicht sagt dir ja das Darknet was. Und da treiben sich haufenweise Leute rum, die dir das liebend gerne beweisen. Und am nächsten Tag zerstückeln sie dich in deiner Wohnung... Ne, das habe ich mir nicht gerade ausgedacht, passiert wirklich so^^

LG

0
dimpledeluxe 01.08.2016, 10:05
@Inf0r4trix

die wollen sich einfach nicht die mühe machen weil das total sicher ist.

0
dimpledeluxe 01.08.2016, 10:14
@roboboy

Gut... Personenkosten sind voll egal da die ja trotzdem Leute brauchen und das GELD 

es ging um das "geld"

Ach das Darknet ja toll ich kannte auch einen jungen vom Kumpel der hat sich in LOL das spiel reingehackt und alles auf MAX gehabt also ich habe nie gesagt das es unmöglich sei aber wer kennt denn Bitteschön einen der dir mal kurz nen iPhone knacken kann 

1) er muss an die iCloud vorbei kommen mach das mal das Passwort gibt es nirgendwo außer in den Hauptrechner des apple Sitzes 

2)kommt niemand wirklich niemand der normal bürgern an so einem menschen ran

3) im darknet denke ich ehr nur das sind öfters Leute die nichts können soll mir ein normal mensch mal das Gegenteil beweisen ein iPhone zu hacken oder ein mac dann hör ich auf sowas von mir zu geben 

4) aber du als noch nicht einmal apple kenner oder mac kenner gar was das Betriebsystem die iCloud usw angeht nichts dazu sagen 

1
roboboy 02.08.2016, 13:34
@dimpledeluxe

Und ich sage dir, da kommst du an alles dran. Von Waffen über Drogen bis hin zu Leuten, die dir dein IPhone in kürzester Zeit geknackt haben. 

Aber es gibt auch etliche andere Wege, in so ein Handy reinzukommen, dafür musst du nicht erst über ICloud....

Schließlich kannst du doch auch dein Handy entsperren, ohne eine Internetverbindung zu ICloud zu haben....

LG 

0
dimpledeluxe 02.08.2016, 13:53
@roboboy

Ja na klar aber was bringt dir ein entsperrte iPhone wenn du trotz dessen noch die iCloud hat was? Wenn du das handy auf Werkseinstellungen hast und alle daten auf der iCloud sind was bringt dir dann das handy merkst es selber nicht oder?

0

Was möchtest Du wissen?