Kann man Käsekuchen einfrieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Käsekuchen kann man immer einfrieren, zum auftauen einfach an der Luft auftauen lassen, oder kurz in den Backofen schieben...gutes Gelingen :-)

Wir frieren "übriggebliebenen" Käsekuchen immer ein und "erwärmen" ihn dann später (nach dem Auftauen) kurz in der Mikrowelle - der schmeckt dann vorzüglich.

Du hast Käsekuchen übrig? Wo wohnst Du??

Man kann Käsekuchen einfrieren, aber eigentlich wird davon abgeraten, weil er dadurch etwas wässrig wird.

Käsekuchen ohne Obstzugabe kannst du auch einfrieren, ohne dass er wässrig wird. Ich lasse ihn immer im Kühlschrank langsam auftauen und stelle ihn vor dem Servieren nochmals kurz in den Backofen, denn warmer Käsekuchen ist die Steigerung von Käsekuchen.... und da dürrfte eigentich gar nichts übrig bleiben.;)

1
@0ahnung

Dann ist er wirklich wieder super, bloß man hat von warmem Käsekuchen anschließend einen Bauch dick wie ein Fesselballon. Aber lecker ist es.

1

Ja, das kann man machen. Es geht zwar etwas der Geschmack verloren, ist aber durchaus noch geniessbar und lecker.

Was möchtest Du wissen?