PREISELBEEREN einfrieren

3 Antworten

Wenn Du sie so einfrierst, hast Du beim Auftauen einen Block, der, wenn er aufgetaut ist, matschig ist. Ich würde sie aufessen... Wenn Du sie unbedingt einfrieren willst, dann ohne Saft (den vielleicht extra) und auf einer Platte "nebeneinander". Aber Beerenfrüchte (und schon gar gekochte) werden matschig. Oder mach ein Pürree und frier das ein. Dann hast Du den Frucht-Geschmack für irgendwas später.

ja - kannst du.

entweder gleich mit glas in den tiefkühl stellen - allerdings den deckel erst drauf, wenns eingefroren ist, oder in einen gefrierbeutel umfüllen.

eine andere möglichkeit: die restlichen preiselbeeren in eiswürfelbehälter füllen, einfrieren und nach dem durchfrieren in einen beutel umfüllen. so kannst du leicht portionieren.

halten tiefgefroren gut verschlossen etwa 3-4 monate.

noch eine möglichkeit: vanille- oder zitroneneis mit den beeren als sauce servieren und mit schlagrahm garnieren... dann sparst du dir das einfrieren.

lg, pony

einfrieren kann man so gut wie alles und dadurch haltbar machen

Was möchtest Du wissen?