Kann man jetzt problemlos ein Hornissennest entfernen und wenn ja, wie?

10 Antworten

Szintilator hat völlig Recht! Sie sind übrigens wesentlich harmloser, als ihr Ruf. Ich habe jedes Jahr welche und bin froh über ihr Erscheinen. Manchmal fliegt eine ins Wohnzimmer, kontrolliert die oberen Regionen auf Falter und fliegt wieder raus, wenn kein Licht brennt. Im Dunkeln Licht ausmachen, Fenster auf und für Aussenlicht sorgen. Durch die Hornissen bleiben einem einige Ungezieferplagen erspart. Als Hornissen auf dem Hausboden nisteten, habe ich das alte Nest gelassen und dadurch keine Hautflügler in den Folgejahren auf dem Boden gehabt und brauchte nicht ständig ein Fenster offen zu halten, z.B. bei Gewitter in Abwesenheit.

Soweit ich informiert bin machst Du Dich bei solchen Aktionen strafbar.

Frag mal bei der Feuerwehr nach. Die kennen sich mit sowas aus.

Das Nest ist jetzt leer - ich will doch keinem der Tiere was tun.

0

Das Hornissennest kannst Du jetzt entfernen, es sind keine mehr drin, und die Königin hat sich ganz woanders hin verzogen. Aber im Sommer darf auch die Feuerwehr nicht so einfach Hornissennester entfernen, und wenn eines entfernt werden muß, gibt es welche, die können solche umsiedeln, das wissen die örtlichen Imker wohl, wer das machen könnte!

Ach ja, zum Entfernen einfach das Nest abpflücken oder mit dem Spachtel abmachen und in die Biotonne stecken.

0
@Szintilator

Danke, das war meine Frage! Wir haben im Sommer keinem der Tierchen ws zu Leide getan. Aber das Nest ist lt. meiner Info ja leer und nun wollte ich nur wissen,wie man es abbekommt

0

Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, denn die haben das Nest nächstes Jahr ganz woanders. Hornissen gehen nie ein Jahr um das andere ins gleiche Nest. Sie werden neu bauen. Also aus dem Dach sind sie weg. Du kannst das Nest jetzt getrost entfernen. Wenn sie aber im Sommer noch drin sind, dann darf man es nicht offiziell selber vernichten, denn die Tiere stehen unter NAturschutz. Allerding kann man sich für so etwas an die Feuerwehr wenden, die entfernen die nester. Oder man muß halt wieder bis zum Winter warten.

Ich habe eben ein Nest im Rolladenkasten entdeckt. Seit Wochen fliegen schon Hosnissen ums Fenster rum. Meine Mutter, Schwester und ich sind höchst allergisch gegen Stiche. Ob es Mücken, Wespen oder Hornissen sind. Der Notarzt ist in dem Fall unser bester Freund.

Wenn man die Feuerwehr ruft,damit sie das Nest umsiedelt, hat man es mit irgendwelchen Kosten zu tun?

Was möchtest Du wissen?