Kann man irgendwie beweisen, das jeder Mensch die Farben gleich wahrnimmt?

Beispiel - (Politik, Farbe, Wissenschaft)

11 Antworten

Nein, das kann man nicht beweisen, jedenfalls nicht nach heutigem Stand der Wissenschaft. (Möglicherweise kann man irgendwann die Gehirnaktivität so genau untersuchen und interpretieren, dass man exakt die Farbwahrnehmung vergleichen kann).

So krass wie du es darstellst, wird es wohl nicht sein, aber da der Farbeindruck zu einem nicht unerheblichen Teil im Hirn stattfindet und Menschen unterschiedlich gut in der Abstufung von Farben sind, kann es gut sein, dass viele Farben etwas unterschiedlich wahrnehmen. Die Wahrnehmung von Farbabstufungen ist ein Maß dafür, ob man etwas definitiv anders sieht, genau wie z.B. Rot-Grün-Tests. Aber ob du was anderes siehst, wenn du die gleiche Farbe anguckst wie ich, da wüsste ich nicht, wie man das testen sollte. Noch kann man ja nicht so genau in den Kopf gucken ;)

Rot-Grün-Blinde sehen ja Farben anders als "normalsichtige". Und feinere Unterschiede gibt es vermutlich auch bei "normalsichtigen".

P.S.: Hier findest du so einen Farbabstufungstest: http://www.onlinesehtests.de/farbsehtest-farben-sortieren-online.php

Nein, weil ein Kind von irgendjemandem ja durch Worte lernt wie die Farbe heißt: Zum beispiel "blau" - egal ob das Kind nun eine grüne, rote oder blaue Farbe sieht, es wird lernen, dass eben das was es sieht "blau" ist. Und es wird lernen diese Farbe mit seiner Sprache zu beschreiben.

Von daher kann es durchaus sein, dass Menschen unterschiedliche Farben sehen, benennen sie jedoch gleich :)

Ich glaube, das jeder Mensch die Farben etwas anders sieht. Es gibt nicht DIE Übereinstimmung. Das ist doch in überall so. Der Eine empfindet Kälte oder Wärme anders als der Andere. Das ist doch ein Grundprinzip der Evolution.

Was möchtest Du wissen?