Kann man Handyvertrag nach einem Tag kündigen (Vodafone)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du den Vertrag im Laden geschlossen hast, besteht kein Widerrufsrecht.

Du kannst nur mit dem Shop verhandeln, ob sie (vermutlich gegen Zahlung eines Entgeldes) den Vertrag rückabwickeln.

Wo hast Du den Vertrag abgeschlossen?

Online? Dann kannst Du den Vertrag widerrufen

oder im Ladengeschäft, dann kannst Du ihn nicht widerrufen

HP0503 04.07.2017, 11:31

im laden ich besitze das handy schon

0
Messkreisfehler 04.07.2017, 11:31
@HP0503

Wenn Du den Vertrag im Laden abgeschlossen hast gibt es kein Rücktrittsrecht. Wenn Du jetzt also kündigst, müsstest du die Grundgebühr für die volle Vertragslaufzeit zahlen.

0

sofern du das handy nicht geöffnet hast kannst du normalerweise innerhalb von 14tagen mit dessen rückgabe und schriftlicher erklärung vom vertrag zurücktreten (widerruf).
hast du das handy geöffnet, kannst du höchstens versuchen vom vertrag zurückzutreten, wirst aber dann den vollen gerätepreis mit dem kalkuliert wurde (meist etwas höher als der ladenpreis) sofort erstatten müssen, wenn es denn überhaupt geht
-> siehe agb und sonderbestimmungen deines vertrages.

Messkreisfehler 04.07.2017, 12:21

Nein, das geht nur bei Verträgen im Fernabsatzgeschäft aber nicht in Verträgen die im Laden abgeschlossen wurden.

0
asdundab 04.07.2017, 12:31

Bei einem Widerruf im Sinne des Fernabsatzes ist es unerheblich, ob das Gerät schon benutzt wurde, man erhält immer die vollen Beträge zurück (außer bei mutwilliger Beschädigung)

0

Was möchtest Du wissen?