Ich habe im Vodafone Shop einen Vertrag abgeschlossen kann man ihn rückgängig machen?

7 Antworten

Das ist weder ein Internet-, noch ein Telefongeschäft. Vertrag ist also Vertrag. Und Vodafone räumt gewiss nicht freiwillig ein Rücktrittsrecht ein.

16

Auch bei Handyverträgen gibt es ein Rücktrittsrecht. Zwar nicht lange aber es gibt eins. Jedes Mal wenn ich meinen Vertrag verlängert hatte (auch bei Abschluss) konnte ich das 14 Tage lang rückgängig machen

0

Nein. Das "Rücktrittsrecht" besteht nur bei online-Verträgen

Willkommen im Club der Sch...-Vodafone-Service Betrofenen!!! Ich kenne den Verein leider nur zu gut!!!!, die bestehen auf dein Vertrag. Google mal im Internet darüber "wie gut sit der Service von Vodafone"

Rufnummermitnahme Vodafone zu Vodafone Trick Tipp?

Hallo es geht um folgendes:

Mein Vertrag bei Vodafone ist ausgelaufen und dementsprechend ist meine Karte in Callya umgewandelt worden.

Dann habe ich in der Stadt in einem Handyladen einen guten Tarif von Vodafone gefunden, der normalerweise 40€ im Monat kostet, ich aber vom Handyladen eine Gutschrift in Höhe von 360€ nach 8 Wochen auf meine Kundennummer ausbezahlt bekomme - und diesen Vertrag dann dort abgeschlossen- also auch wieder direkt von Vodafone ,aber jetzt habe ich natürlich eine neue Simkarte und eine neue Nummer.

Nun meine Frage: Der Verkäufer meinte Vodafone zu Vodafone geht nicht. Aber ich habe gelesen dass wenn man Callya hat man die Nummer mitnehmen kann wenn der Arbeiter im Handyladen die Nummer direkt im Vertrag angegeben hätte. Weiß einer ob das stimmt? Weil dann wüde ich den Vertrag widerrufen und wieder neu abschließen.

Zweite Möglichkeit die ich gelesen habe ist: dass ich mit meiner Callya Karte ein 'O2-Prepaid Vertrag' abschließe die Nummer dahin portiere und dann wieder zu Vodafone zu meiner 'neuen Simkarte', da ich 90 Tage Zeit habe eine Nummer mitzunehmen. Weiß einer wie viel mich das kosten würde?

Oder kennt jemand eine andere Alternative?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Vodafone-Vertrag läuft ohne Unterschrift - was kann ich machen?

Hallo,

ich habe Ende April meinen Vertrag bei Vodafone verängern lassen und habe vor kurzem (aufgrund von hohen Rechnungen) erfahren, dass auf meinen Namen zwei Verträge laufen. Ich war mir sicher, dass ich keinen zweiten Vertrag mit Vodafone abgeschlossen habe und ließ mir die Vertragskopien von dem zweiten Vertrag zuschicken. Auf den Vertragskopien ist eine Unterschrift von einem Shop-Mitarbeiter zu sehen, aber KEINE von mir! Das Feld für die Unterschrift des Kunden ist leer.

Jetzt läuft der Vertrag seit Mai und mir wurden für diesen Vertrag (Ach ja, habe keine SIM-Karte für den zweiten Vertrag bekommen) bis dato 155,- in Rechnung gestellt. Darin sind ein einmaliger Anschlusspreis, monatliche Basispreise und eine Handyversicherung, was total dumm ist, da ich schon für eine Handyversicherung in meinem 1. Vertrag bezahle.

Ich werde morgen mit den Vertragskopien in den Vodafone Shop gehen und will mich nicht für dumm verkaufen lassen. Was kann ich als Entschädigung verlangen außer die bereits bezahlten Beträge zurückzubekommen und den zweiten Vertrag sofort stornieren zu lassen?

Gruß,

Doflamingo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?