Kann man hässliche Fliesen einfach neu lackieren? Hält der Lack dauerhaft?

4 Antworten

Es gibt inzwischen gute Haftbrücken für diese neuen Fliesenlacke.

Ich weiß nur etwas über Wände, nicht Boden.

Dunkelblaue Fliesen bekommst du mit Sicherheit hell, da du ohnehin 3x streichen musst. Wir haben damals unsere braunen Fliesen mit speziellem Fliesenlack weiß lackiert. Allerdings bin ich sehr skeptisch, ob Fliesenlack der Beanspruchung auf dem Boden standhält, das geht wohl eher nicht. Ansonsten kannst du ja auch Kork auf die Fliesen verlegen, das ist auch sehr angenehm an den Füßen und in vielen verschiedenen (auch hellen) Farben erhältlich. Du musst halt die Fugen ausspachteln, dann so eine Art "Zwischenpappe" aufkleben und darauf dann den Kork. Nimm Korkplatten von ca. 4 mm Stärke, kein Kork-Fertigparkett mit Holzträger. So haben wir es in unserem Gästebad gemacht und sind sehr zufrieden damit. Falls du trotzdem Probleme mit der Tür hast, kannst du die ja von unten etwas abhobeln. In einer Mietwohnung würde ich aber bei der ganzen Aktion in jedem Fall den Vermieter vorher um Erlaubnis fragen.

möglich ist es. habe gute erfahrungen damit gemacht. allerdings musst du einen guten lack nehmen, der richtig gut deckt (und der ist teuer).

Küchenfliesen verdecken

Hallo, ich wohne in einer Mietwohnung und in der Küche ist auf einer Seite die Wand auf halber Höhe bis zum Boden mit hässlichen blassgelben Fliesen gefliest. Rausreißen, Überstreichen fällt aus da ich solche Arbeiten nicht vornehmen darf. Dachte schon an Platten vormachen, aber die müssen ja irgendwie befestigt werden und dann müsste ich in die Fliesen bohren, was dem Vermieter auch nicht gefällt , außerdem weiß ich dann auch nicht , wie ich die Ausschnitte für die Steckdosen machen könnte. Weiß von Euch jemand Rat?? Hält denn so eine selbstklebende Folie dauerhaft und kann ich die über die Fugen machen??

...zur Frage

Küchenarbeitsplatte umgestalten, aber wie?

Ich habe eine gebrauchte Küche gekauft, bei der mir die grünlich marmorierte Kunstoffoberfläche der Küchenarbeitsplatte nicht gefällt.

Habe im Internet nur die Vorschläge, lackieren, fliesen oder Folie draufkleben, gefunden. Lackieren gefällt mich optisch nicht, fliesen zuschneiden traue ich mir nicht zu und mit Klebefolie habe ich bereits die Erfahrung gemacht, dass sie nach 1-2 Jahren nicht mehr gut aussieht.

Jetzt diverse Überlegungen von mir, was man noch machen könnte, wo ich aber nicht weiß ob diese überhaupt für die Umgestaltung einer Küchenarbeitsplatte geeignet sind.

  1. Kunststoffbeschichtung abschleifen und die Spanplatte mit Sperrgrund streichen. Darauf eine Lasur und zum Schluss mit Nano Versiegelung behandeln.

  2. Kunststoffbeschichtung anschleifen. Wasserfeste/Scheuerfeste Tapete draufkleben. (eventuell zusätzlich ein klarer Schutzlack?)

  3. Kunststoffbeschichtung anschleifen. Nora Kautschuk Platten draufkleben.

  4. Kunststoffbeschichtung anschleifen. Bambusmatte draufkleben und mit Nano Versiegelung behandeln.

Bitte um Einschätzungen und Tips von erfahrenen Heimwerkern.

...zur Frage

Kann man Fliesen Folie auch über die Fugen kleben oder hält es Dan nicht ?

Ich habe in meiner Küche furchtbar häßliche fließen. An malen oder ab machen geht nicht da ich dort nur zur miete wohne. Die fließen haben allerdings eine komische Größe so das man keine zugeschnittenen dafür bekommt. Ich habe jetzt eine volle gefunden die die ganze Wand ab deckt und mache mir sorgen das sie nicht hält wen man die über die Fugen klebt.

...zur Frage

Motorrad (-tank) selbst lackieren mit spraydose?Vorbehandlung?

Da mein Tank eine ziemlich hässliche Macke im Lack hat würde ich diesen gerne überlackieren, und zwar komplett und in einer anderen Farbe (vorher silber jetzt dunkelrot). Folieren wird aufgrund der Form nicht ohne Falten möglich sein und eine professionelle Lackierung ist mir schlichtweg zu teuer, da ich das Motorrad nach der Saison verkaufen möchte. Wie behandle ich den Tank and besten vor ( 95% des Lackes sind ja noch einwandfrei)? Muss nur der Klarlack runter? Muss der ganze Lack bis auf das Metall runter? Sollte ich es lieber lassen?

Bitte nur antworten wenn ihr enstprechendes Fachwissen oder Erfahrungen (gut/schlecht) besitzt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Entsätzliche Fliesen überstreichen oder verschönern - möglich?

Hallo und einen guten Abend. :)

Ich habe eine Wohnung "geerbt", die ich innerhalb diesen Jahres auch gern beziehen würde. In der Wohnung lebte vorher eine alte Dame, die nun ausgezogen ist. Das Problem ist, dass die Badezimmerfliesen (Bodenfliesen) seit 1968 nicht erneuert wurden. Heile sind sie....aber sie sind so grauenvoll, dass man beim anblick am liebsten heulen würde ;) Es sind mittelgroße Fliesen mit so nem komischen "Wisch-Wasch-Marmor-Effekt" in grau/beige/creme (vergilbt und verkratzt).

Ich wünschte ich hätte ein Bild von den besagten Bodenfliesen, da dies aber leider nicht der Fall ist und bei einer Googlesuche nach "hässliche Fliesen" sowie nach "Fliesen" Ergebnisse rausgekommen sind die noch tausend mal schöner aussehen als meine Badezimmerfliesen, kann ich euch das Elend leider nicht zeigen. Aber der Hinweis: Sie sind grauenvoll! Müsste reichen. :)

Ich habe nun mal im Internet recherchiert und dabei gelesen, dass man Bodenfliesen mit speziellem Lack auch überlackieren kann, dies scheint aber von vielen Profis nicht empfohlen zu werden. Nun meine Frage: Wer hat Erfahrungen im Überstreichen von Bodenfliesen, oder weiss eine andere Möglichkeit die Fliesen komplett zu "verstecken"?

Ich wäre über jede Antwort und jeden Tipp unglaublich dankbar. Ich ertrag den Anblick von den Fliesen einfach nicht. :)

LG Cherry

...zur Frage

Duschwand eingebaut: Abdichtung unten ist nicht dicht!?

Wir haben das Bad komplett neu gebaut. Und eine Duche eingebaut: Sockel ca. 15 cm - darauf eine halbrunde (eigentlich Viertelkreis) Duschabtrennung gesetzt. Keine "Duschtasse". Der Boden ist mit ca. 6 cm Fliesen gefliest - wir haben also Fugen, die unter der Abtrennung "durchgehen". Mein Mann hat alle Zwischenräume mit Silikon abgedichtet - das Silikon ist an den Fugen und teilweise auf den Fliesen nicht dicht... alles wieder rausgeschnitten, rausgepult etc. - Haftgrund aufgetragen - Silikon neu. Geduscht: Wasser drückt wieder raus. Das Silikon verbindet sich offenbar weder mit den Fliesen noch den Fugen... Der Übergang von Boden zu Wand ist auch mit Silikon zu: hält einwandfrei. Jetzt gehen uns die Optionen aus: wie kriegen wir unsere Dusche dicht????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?