Kann ich Glasfasertapete über Fliesen tapezieren und verdecke dadurch die Fugen?

7 Antworten

Mach die Fliesen ab und verputze, alles Andere sind Notlösungen. Was Du nicht gleich richtig machst, machst Du sowiso nochmal. Die Vorarbeiten zum Übertapezieren ( Fugen spachteln, einen "Haftgrund" auftragen, die Trockenzeiten einhalten ) und das Tapezieren - zeitmässig machst Du nichts gut dabei.

Nachtrag: billiger wirds auch nicht.

0

Hallo zusammen, schonmal danke für die schnellen Antworten. Leider sind die Fliesen nicht in 5 Minuten weg, da sie damals (1962) in Mörtel gelegt wurden. D.h. ich muss eine 5 cm Mörtelschicht rausklopfen und anschließend wieder auffüllen und verputzen. Ich habe das bereits in einem der anderen Räume gemacht, das Ergebnis ist für meine Verhältnisse (keine besondere handwerkliche Begabung) zwar o.k., aber der Zeitaufwand war viel zu hoch. Ich hoffe auf weitere Anregungen. Grüße, Klaus

Hallo

Niemals und unter keinen Umständen kann man Fliesen mit Gips überspachteln. Dazu gibt es Spezielle Spachtelmassen, nämlich zementgebundene. Ein Beispiel ist Schönox RDF. Fliesen reinigen und dann mit RDF überspachtelnd. Grundieren und dann Glasfasertapete kleben. Geht prima

Die Fliesen sind in fünf Minuten weg und wenn sie schön flach weggemeißelt wurden, muss auch nicht verputzt werden, höchstens gespachtelt.

DH. Sehe ich auch so!

0

Was möchtest Du wissen?