Kaffee in FLiesenfugen - wie kriege ich die Flecken raus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht weg. hol dir DAN Klorix. unverdünnt auftragen und einwirken lassen, bleicht die farbe raus. Mit viel Wasser abspülen. Nicht mit Essigreiniger oder anderen Säuren mischen!.

Fugen können leicht gereinigt werden. Zur professionellen Reinigung wird der Boden vorgewässert, damit die Fugen Wasser ziehen und somit ein saurer Reiniger nicht in die Fugen eindringen kann, die auf alkalisch sind. Zum Reinigen der Fugen kann also mit sauren Reinigern, wie z. B. Essigsäure ohne vorwässern die Fugen gereinigt werden. Oder es gibt spezial für Fugen entwickelte Reiniger. Oder man schleift mechanisch die oberste Schicht der Fugen mit einem ganz feinem Schleifpapier ab oder man nimmt Fugenmasse und verfugt die Stellen mit den Flecken.

wahrscheinlich nur mit einem chlorhaltigen reiniger /clorix = auf küchenrolletücher geben und auf die fugen drücken - hält / haftet ganz gut - und eine zeitlang einwirken lassen...

wenn die fugen noch nicht so alt und ausgelaugt sind, dann wird der kaffe auch nicht zu sehr ins material eingedrungen sein und sich so rauslösen lassen... lg

Was möchtest Du wissen?