Kaffee in FLiesenfugen - wie kriege ich die Flecken raus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das geht weg. hol dir DAN Klorix. unverdünnt auftragen und einwirken lassen, bleicht die farbe raus. Mit viel Wasser abspülen. Nicht mit Essigreiniger oder anderen Säuren mischen!.

Fugen können leicht gereinigt werden. Zur professionellen Reinigung wird der Boden vorgewässert, damit die Fugen Wasser ziehen und somit ein saurer Reiniger nicht in die Fugen eindringen kann, die auf alkalisch sind. Zum Reinigen der Fugen kann also mit sauren Reinigern, wie z. B. Essigsäure ohne vorwässern die Fugen gereinigt werden. Oder es gibt spezial für Fugen entwickelte Reiniger. Oder man schleift mechanisch die oberste Schicht der Fugen mit einem ganz feinem Schleifpapier ab oder man nimmt Fugenmasse und verfugt die Stellen mit den Flecken.

wahrscheinlich nur mit einem chlorhaltigen reiniger /clorix = auf küchenrolletücher geben und auf die fugen drücken - hält / haftet ganz gut - und eine zeitlang einwirken lassen...

wenn die fugen noch nicht so alt und ausgelaugt sind, dann wird der kaffe auch nicht zu sehr ins material eingedrungen sein und sich so rauslösen lassen... lg

Ich hab kein Badewannenstöpsel! Was kann ich machen, damit das Wasser in der Wanne bleibt?

Huhu ja Frage steht oben. Wurde schon gefragt, und da standen auch gute Sachen bei, wie Panzertape drauf kleben oder so ^^ Aber ist das dann auch Sicher und hält das dann?

Oder gibts noch andere Möglichkeiten. Ich hab echt schon viel Versucht.

Den Stöpsel aus der Küche der ist zu klein hab da bisse Experementiert und Taschentücker drum gemacht und so aber Wasser lief trotzdem langsam ab ^^ Ich will morgen Baden, und will nicht immer Wasser nach füllen ^^ und will auch nicht das der Stöpsel auf einmal raus fällt :(

Also ich habe wie gesagt Taschentuch rein gestopft und das löste sich langsam auf. fand die Idee auch nicht so gut ^^ aber was könnte man sonst noch machen...

Wenn keine Gute Antworten werde ich das mit dem Panzer Tape machen :)

Danke trotzdem!

...zur Frage

Fliesen Fugen im Badezimmer...

Hallo Community! :)

Bei uns im Badezimmer sind speziell in der Duschkabine die Fliesenfugen schwarz. Ich habe es schon mit Chlor versucht, weg zu machen, aber das funktioniert nicht.

Kennt jemand noch ein anderes Mittel, womit ich den Schmutz weg bekomme?

Freue mich über Nette Antworten! :)

LG Annika :)

...zur Frage

Löchrige Fliesenfugen ausbessern ohne viel Aufwand

Vor einem halben Jahr haben wir neue Fliesen bekommen. Leider hat der Fliesenleger die Fugen nicht perfekt verarbeitet. An einigen Stellen sind die Fugen löchrig. Zum Glück habe ich noch den angebrochenen Sack mit Fugenpulver. Wie kann ich ohne großen Aufwand die Löcher schließen? Vielleicht mit einem Pinsel?

...zur Frage

Kartoffeln: Wenn sie leicht weich sind und schon keimen - noch essbar?

Ich lagere etwa seit einem Monat Discounter-Kartoffeln in der Küche, diese sind schon leicht weich und da kommen etwa 6-7mm lange Keime raus. Ist das nun schlimm oder kann man die noch essen?

...zur Frage

Wie kann ich helle Fugen bei Fliesen reinigen

Meine Fliesenfugen im Bad sind mit der Zeit durch Feutigkeit dungelgrau geworden. Wie bekomme ich sie wieder sauber?

...zur Frage

Hausanbau ca.30qm Kosten?

Hallo zusammen. Wir planen einen Anbau an unser Reihenendhaus. Das Haus ist Massivbauweise aus den 60ern. Der Anbau (ca.30qm) soll nach hinten in den Garten (also jetzige Terasse) gebaut werden. Plan ist wie folgt: Bodenplatte giessen, aufmauern, 1 grosse Schiebetür zum Garten raus, Flachdach drauf. Ausserdem ein Durchgang von Küche zum Anbau (dort wo jetzt ein Küchenfenster ist soll ein Durchbruch rein) Elektriker und Gas Wasser Mann haben wir zur Hand, anstehende arbeiten (z.b. Abriss, Aushub und Innenausbau, Aussenputz) würde in Eigenleistung erfolgen. Baugenehmigung gibts auch. Hat jemand eine Idee was wir grob an Kosten einplanen müssen? Also für Bodenplatte, Wände, Dach...? Danke vorab und Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?