Kann man für eine 200x200 Bettwäsche auch eine 155x200 kaufen?

8 Antworten

Natürlich ist das zu klein, es fehlen ja 45cm in der Breite.

Kaufen kannst Du die Wäsche natürlich. Du musst die Bettdecke dann halt eben umfalten damit sie passt oder hinein "knubbeln"...

200x200 ist noch so gerade einigermaßen gängig, aber nicht mehr überall erhältlich, mittlerweile setzt sich aber das Maß 220x240 immer mehr durch.

155x200 bekommt man übrigens auch in fast keinem Laden mehr zu kaufen, die Standardmaße sind 155x220 oder 135x200.

Du solltest vielleicht in Erwägung ziehen, die Decke selbst früher oder später durch eine andere zu ersetze. Bezüge in 220x240 gibt es mittlweweile fast überall, auch bei Ikea oder in solchen Läden wie "Roller".


Das ist viel zu schmal. Die Länge stimmt zwar, aber die Bettdecke würde sich in der Breite im Bezug verwursteln.

Man muss in ein gut sortiertes Geschäft gehen,vielleicht Kaufhof oder so. Dort könntest Du fündig werden. Oder schau mal in einen Versandhauskatalog.

gibts doch überall im versandhandel:otto,baur,schwab und dergl.

1

Würde ich dir nicht empfehlen!
Wir haben einen Bettbezug 200/200 für unsere 220/240 Decke und jedes Mal ärger mich und will ihn eigentlich aussortieren. Am Ende der Decke knüllt sich das überschüssige Innenteil immer so doof :-(

Was möchtest Du wissen?