Kann man Flecken auf dem Objektiv einer Digitalkamera selbst entfernen und wie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach aufschrauben wird zwar gehen, aber ist nicht empfehlenswert. Außer du arbeitest in einem staubfreien Raum. Ansonsten hast du eventuell danach mehr Fussel und so drin als vorher.

Sind die Flecken auf den Objektiv - also außen? Dann bräuchtest du ja die Kamera nicht aufschrauben.

Ne, die sind nicht außen, da hab ich mich blöd ausgedrückt, die sind dahinter zwischen den Linsen...das ist ja das Problem. Und du meinst, aufschrauben wäre nicht empfehlenswert?

0
@potsdam

Wenn du die Kamera oder das Objektiv aufschraubst kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Staub, der ja allgegenwärtig in der Luft herum schwirrt, in die Kamera und du hast wieder Störenfriede auf Objektiv und Bildern.

Daher wäre ein Staubfreier Raum angesagt.

Die Frage stellt sich mir aber: Wie ist der Fleck da hin gekommen. Haben die bei der Produktion der Kamera geschlampt? Wenn ja, wie sieht es da mit der Garantie aus. (Die übrigens, wenn noch vorhanden, auch verfallen würde wenn du die Kamera öffnest.

130€ ist natürlich ein großer Batzen!

Vorschlag: Bevor du 130€ zahlst und dann ja wieder eine gebrauchte Kamera hast, versuch es selber. Eventuell hast du ja das Glück und es kommt nicht viel Staub rein (Arbeitsplatz vorher schön sauber machen!). Dann hast du Glück gehabt.

Wenn nicht, dann nimm lieber die 130€ und kauf eine neue, wenn eine vergleichbare für den Preis (oder etwas mehr) zu haben ist.

0

Ich nutze meine Canon Spiegelreflex sehr viel. Auch um Landschaftsaufnahmen zu machen. Plötzlich hatte ich immer an den gleichen stellen Schmutz Wolken Flecken auf meinen Bildern. Vor allem in hellen Bildeteilen zu sehen. Zum selber Reinigen habe ich nicht getraut. Weiß auch gar nicht was man da machen soll. Habe die Kamera deshalb reinigen lassen.

Die Firma: http://goo.gl/OotWTi konnte die Kamera Sensor perfekt reinigen.

Mit den 50 Euro für die Reinigung bin ich kein Risiko eingegangen. Das war es mir Wert. Das kann ja jederzeit wieder passieren. Dann lass ich die Kamera da wieder reinigen.


Ich hatte auch Flecken auf dem Sensor einer Kompaktkamera, die konnten durch "Erschütterung" entfernt werden. Mein Sohn (25 Jahre) hatte die Kamera im Urlaub dabei, seitdem sind die Staubkörner nicht mehr zu sehen :-)

Ist meine Kamera kaputt? :/

Habe seit einem Jahr eine relativ günstige Digitalkamera (PRAKTICA Luxmedia 12-03) und seit einer Woche habe ich die befürchtung dass sie nun kaputt ist, denn wenn ich sie anschalte dauert es nur 2 Sekunden bis der Bildschirm schwarz wird und ein roter Balken mit weißer Aufschrift (Lens Error 0x151200000), ich denke es hat was mit meinem Objektiv zu tun, da wenn ich sie ausschalte das Objektiv nicht in die Kamera fährt sondern einfach draußen bleibt, die Kamera ist aus aber das Objektiv noch ausgefahren, ist die Kamera kaputt oder was kann ich da machen?

...zur Frage

Gibt es Spiegelreflexkameras mit fest verbauten Objektiven, wenn ja gibt es Kaufempfehlungen?

...zur Frage

Braucht ein Objektiv einen Bildstabilisator wenn die Kamera einen hat?

Ich will mir ein Objektiv kaufen mit einer Brennweite von 18-200mm. Allerdings hat dieses keinen Bildstabilisator, die Kamera die ich haben möchte hat dafür einen (Canon eos 700d). Ich würde Tiere fotografieren, Pferde, katzen usw. also sozusagen sportfotografie. Braucht das Objektiv dafür einen Bildstabilisator oder nicht?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Welche Kamera ist die beste(Anfänger)?

Hallo, ich bin total überfordert!
Wollte mir eine Kamera kaufen, bin totaler Anfänger im Gebiet und möchte nicht nur Fotos machen sondern auch gute Videos! Ich habe ein relativ kleines Budget weil ich ja noch ein Anfänger bin. Meine Suche hat mit der Canon Powershot sx 540 begonnen jedoch habe ich dann den Rat bekommen mir eine Spiegelreflexkamera zu holen. So bin ich auf die Canon eos 1300d gestoßen, jedoch war dort die Videoqualität nicht besonders gut und ich wollte dann doch 20 Megapixel. Ich habe mir eine Vielzahl weiterer Kameras angeschaut jedoch waren sie alle zu teuer oder die Videoqualität war miserabel. Nun bin ich auf die Sony Alpha 68 gestoßen und sie erscheint für mich ein guter Allrounder zu sein. Nur frage ich mich jetzt ob ich mir nicht doch eine Digitalkamera holen soll da ich damit eine abgeschlossene Kamera habe und nicht noch mehr Geld rein investieren muss, wie zB für Zoomobjektive die Unmengen an Geld kosten. Nun wollte ich fragen ob die Sony Alpha 68 eine gute Wahl wäre obwohl ich gelesen habe dass die "kit"Objektive schlecht sind?! Oder hat kennt jemand eine günstige Alternative? (Digitalkamera- nicht mehr als 500Euro) Wichtig ist für mich eine gute Bildqualität, Zoom und eine gute Videoqualität! Hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank!
LG

...zur Frage

Hilfe Linse/Objektiv geht nicht mehr rein! (Digitalkamera, Samsung)

Okay, ich brauche unbedingt Hilfe, weil es die Kamera meiner Mutter ist... Also von der Digitalkamera von Samsung (keine Ahnung, welche genau) geht die Linse oder Objktiv halt nicht mehr rein und dann piept die kamera... reinschieben kann ich es zwar, aber mir ist aufgefallen, dass sie dann immer noch eingeschaltet ist... wegen dem objektiv geht die kamera auch nciht mehr aus, nur wenn man den akku rausnimmt.... ich hab shcon folgendes versucht: -linse auspusten -akku entfernen und wieder reinstecken (einmal ausgepustet)

und ich weiß einfach nciht weiter, bitte helft mir!

Liebe Grüße JackyJacky77

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?