Kann man eine Katze mit Hundeshampoo waschen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn die Katze "stinkt", gib ihr erstmal Gelgenheit, sich zu putzen!

Baden ist nur dann erforderlich, wenn sich Substanzen im Fell befinden, die gesundheitsgefährdend sind, sobald sie von der Katze beim Putzen aufgenommen werden - z. B. Öl, Benzin, Farben/Lacke etc.

Du kannst Die Katze auch mit einem lauwarmen Waschlappen abreiben.

Die meisten Katzen hassen es, gebadet zu werden und wehren sich während der Prozedur sehr heftig. Das kann für den Katzenhalter nicht nur sehr schmerzhaft, sondern auch gefährlich werden.

Wenn sich z. B. Kratzer oder Bisse entzünden!

Ich rate davon ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gerade gelesen, dass Deine Katze Mundgeruch hat und den beim Putzen auf ihr Fell überträgt.

Lass das Baden sein, und geh mit Deiner Katze lieber zum Tierarzt, denn so extremer Mundgeruch kann auf Probleme mit Zähnen, Zahnfleisch oder auch der Verdauung hindeuten.

Erst mal die Ursache beseitigen, dann kannst Du Deine Katze noch immer mit einem feuchtwarmen Lappen abreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Hundeshampoo und auch Menschenshampoo sind für Katzen nicht geeignet. Das Baden mit Shampoo ist im Grunde auch nicht sonderlich gut, weder für Hunde noch für Katzen.
Wenn Du sie unbedingt baden willst, kauf ein Katzenshampoo.
Katzen haben ihren eigenen Geruch, der sehr wichtig unter den Katzen ist. Dieser wird mit Shampoo allerdings "verwaschen". D.h. der Eigengeruch kann bei häufigen baden auch verschwinden. Daher sollte es nur dann gemacht werden, wenn es wirklich extrem ist.

Achte darauf das die Katze währenddessen nicht unter Stress steht oder Angst hat. Sie zu zwingen wäre eine ganz schlechte Idee.
Es gibt auch Trockenshampoo für Katzen.

Woher kommt der Geruch denn? Ist die Katze einfach dreckig geworden oder putzt sie sich nicht alleine? Wenn sie sich nicht alleine putzt, solltest Du einen Tierarzt aufsuchen. Katzen sind sehr reinliche Tiere, wenn die Körperpflege auf der Strecke bleibt, stimmt meistens etwas nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panda2102
09.09.2016, 10:29

meine Katze hat echt krassen, Mundgeruch und demzufolgen, wenn er sich putzt stinkt das ganze Fell und der Geruch is soo ekelhaft.

0
Kommentar von NormalesMaedche
09.09.2016, 10:35

Lass das. das ist ganz normal, was hast du für ne Nase? Wenn sie nicht dreckig ist, wird auch nichts gewaschdn

1
Kommentar von Panda2102
09.09.2016, 10:37

ich besitze drei Katzen und hatte auch noch einige mehr.!^^ und ich weis das der Geruch den er hat nicht nornal für ne Katze ist.

0
Kommentar von Panda2102
10.09.2016, 00:13

tust aber ni

0

Wasch sie lieber nicht Katzen hassen Wasser und Shampoo mögen sie auch nicht.Wenn jemand in ihrem Fell rumwurstelt werden sie schnell agressiv!Der Geruch verfällt wieder,wenn es dich aber so stört, kaufe dir Geruchsspray das spritzt man dann einfach auf das Fell.Und dann riecht es auch besser.Aber unbedingt Geruchsspray für Tiere!!Keines aus dem Supermarkt für Menschen ,weil die Katzen putzen sich ja dann mit der Zunge und dann nehmen sie giftige Stoffe auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, Katzen sind sehr wasserscheu, deshalb bitte nicht waschen bzw. baden. In der Regel halten sie sich von ganz alleine sauber und putzen sich bei jeder Gelegenheit. Sie wird dir das sehr übel nehmen, wenn du sie in einen Bottich mit Wasser steckst, um sie zu reinigen und dann noch mit Hunde-Shampoo. Also Finger weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle, dass es überhaupt bis zum Shampoo kommen wird, aber wenn, geht das auch mit Hundeshampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panda2102
09.09.2016, 10:29

habs schon geschaft

0

Falls dubes schaffst die Katze zu waschen, wird sie anschliessend sich putzen um den Schampoo-Geruch zu entfernen. Dann duftet sie anschließend wieder so wie vorher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel Spass mit der Katzenwäsche; Ob Hund oder Katze wird dem Shampoo egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Katzen stinken normalerweise nicht. Wenn sie stark riecht, würde ich zunächst den Tierarzt aufsuchen. Du schreibst in einem Kommentar, dass sie Mundgeruch hat. Das ist oftmals im Zusammenhang mit einem Zahnproblem. Am besten also zunächst die Zähne checken lassen.

Da die meisten Katzen nicht gerne nass werden, ist Waschen zudem höchster Stress. Das würde ich ihr nur antun wenn es gesundheitlich nicht anders möglich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind normal ja voll die sauberen Tiere. Wenn Deine Katze stinkt, ist sie vielleicht krank. Geh lieber zum Tierarzt, als zu versuchen, eine Katze zu waschen - das wird ihr nämlich eher nicht gefallen und nachher brauchst DU nen Arzt...

viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?