kann man ein akita inu hund mit einem husky zusammen halten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar , vorallem wenn beide noch klein Sind werden die unzertrennlich , hunde können eigentlich alle zsm , also auch rüden und Hündinnen , aber rüden und rüden musst du gucken , aber im baby alter geht alles und dann sind die aneinander gewöhnt unso

okeaii vielen dank... weiß jetzt bescheid ;)

0

Man kann auch Rüden zusammenhalten genau s kann man Hündinnen zusammenhalten im Grunde genommen ist das Geschlecht egal. Bei der Zusammenhaltung von Gegengeschlechtern bitte kastrieren alles andere nennt man vermehren. So einfach kann man sich keinen Husky zulegen du stellst sie ein wenig zu Hund da :-/

0

Lasst es besser mit dem Husky in Wahrheit sind sie unmöglich für Alltagsmenschen hier zu halten es sind Hunde mit gewaltigem Bewegungstrieb sie müssen Kilometer laufen in Alaska werden sie am Schlitten richtig ausgelastet indem sie ordentliche Strecken zurück legen. Ausserdem sollten Huskies in Rudel der selben Art leben können und am besten man lässt sie im kälteren Klima denn erst dann fühlen sie sich richtig wohl.

Ihr habt schon einen Welpen und dann noch einen Akita ich denke damit habt ihr genug zu tun.

Das ist wie bei einem Mesnchen. Sicher gibt es Leute die 'nen Marathon laufen und jeden Tag mindestens 10 Kilometer laufen. Dennoch gibt es auch andere Menschen, die das nicht brauchen. Es gibt mehr Möglichkeiten einen solchen Hund auszupowern.

Stimme allerdings völlig zu, dass der Akita erst "ausgewachsen sein" und erzogen sein sollte. Hunde lernen von einander. Daher sollte der eine gut erzogen sein, bevor man einen zweiten anschafft. Das erleichtert einiges.

Letztendlich entscheidet Ihr ob es geht oder nicht, denn an euch (sollten) sich die Hunde orientieren (auch wenn Alpha wissenschaftlich überholt ist, macht es verständlicher was ich meine).

Aus einem Moment heraus einen Husky anzuschaffen, wird sehr wahrscheinlich Probleme verursachen.

0
@MyrddinDE

Ich glaube da unterschätzt du einen Husky gewaltig es sind Hunde die einen Bewegungsdrang haben das ist kein Border Collie der mit dem Köpfchen ausgealstet werden muss Huskies müssen laufen und das Kilometer am Tag, sie sollten im Rudel leben können es sind schon mehr wie Hunde.

Lasst es besser

0

Rüde kann aber in der Pubertät schwer werden aber sonst wird es keine Probleme geben

Was möchtest Du wissen?