16 Antworten

Wenn Du Tierlieb bist lass die Anschaffung eines solchen Hundes, denn es ist eine Qualzucht. In Deutschland kann man sie Gott sei Dank nicht kaufen!!!!

Für mich beginnt Qualzucht überall da, wo die herausgezüchteten Eigenschaften (egal ob Körperbau oder charakterliche Merkmale) die Lebensqualität des Hundes beim normalen Lebensalltag dauerhaft einschränken.

"TEACUP-DOG

Diese Bezeichnung kommt aus Amerika und bedeutet „Teetassen-Hund“. Er existiert schon seit einigen Jahren und bezeichnet extrem kleine Zwerghundewelpen (z.B. Chihuahuas, Yorkshire-Terrier, Toypudel etc.), die zum Abgabezeitpunkt noch so winzig sind, dass sie bequem in einer Teetasse sitzen können. Erfunden wurde der Begriff wahrscheinlich von einigen amerikanischen Züchtern, die Ihre Welpen meist im Internet per Foto (oft in einer Teetasse sitzend) anbieten

In seriöser Hundezucht haben sie nichts zu suchen. Man würde aus der oft rigorosen Sicht der Natur, unverblümt gesagt nichts anderes vermehren als Krüppel!!! So gesehen erscheint es doch irrsinnig und unmenschlich, den Wunsch zu haben, einen Krüppel zu besitzen oder einen „Züchter“ zu unterstützen, der mit Tieren züchtet, für die jede Geburt grosse Lebendsgefahr bedeutet und deren Welpen diese krankhafte Grösse erben werden.

Bitte informiere Dich nochmal ausführlich vor der Anschaffung !!!!!!!

Danke für diese Information Izusa! ...Gruselig... :(

0

Die wirst du bestimmt bekommen, aber mit sicherheit sehr teuer. Das ist eine art Spitz in Miniformat. die gibt es hier in Italien sehr oft

Diese Hunde gehen in Deutschland unter Qualzucht und dürfen nicht offiziel gezüchtet werden sicher gibt es Leute die es trotzdem machen ohne Rücksicht auf das Leid was sie da Produzieren! Diese Tiere sind meist gar nicht lebensfähig und werden oft nicht mal ein Jahr alt, weil sie durch Ihre abnormale Körpergrösse stark behindert sind...Bei sogenannten Toyhunden ist der Schädel meist zu gross für das Hirn Epileptische Anfälle sind vorprogrammiert auch können die Tiere nicht normal geboren werden da Ihre Köpfe nicht durch den Geburtskanal der Hündin passen ein Kaiserschnitt bei der Geburt ist meist die Folge oft überlebt die die Mutterhündin nicht. Google mal Toyhunde bzw Teacuphunde und Qualzucht. Hoffe Du findest die armen Tiere dann nicht mehr so süss und siehst das Ganze kritischer !

Sorry Freudscher Verschreiber natürlich ist das Hirn zu gross für den Schädel und nicht umgekehrt....

0

Glaube nicht ^^ ich hatte so ein in Russland, die schlafen aber lange :o

das ist ja noch süßer^^

0
@SingleLadyi

Das ist nicht süss, die schlafen so viel weil sie krank sind!

0

Was möchtest Du wissen?