Kann man diese Beziehung noch retten oder nicht?

8 Antworten

Die erste schritte einer Beziehung sind immer einfach und genießbar.

Bevor sie eine Zusammenlebenerfahrung miteinander haben, ist es unmöglich einander komplett kennenzulernen. Die Menschen zeigen ihre reale verhältnis im Haus. Alle Menschen sind glücklich und höfflich, wenn sie raus sind aber zuhause ist es ein bisschen anders. Du kannst nur selbst die Entscheidung treffen, bleiben oder schluss machen.

Aber ich werde niemals in einer Beziehung sein, in der wir miteinander nicht umgehen können.

Es ist besser ihn zu verlassen oder ihr wohnt getrennt. Allerdings scheint es kein guter Partner zu sein im Haushalt, wenn ihm das alles vollkommen egal ist und er dich alles machen lässt.

Dazu kommt noch, dass er nicht einmal versteht wieso, obwohl du es ihm erklärt hast.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ganz ehrlich, dem Vogel hätte ich schon längst gezeigt, wo der Maurer das Loch gelassen hat.

Dann seid ihr offenbar ein Paar, dem es besser geht, wenn ihr getrennte Wohnungen habt. Nur, weil das Zusammenleben nicht funktioniert, könnt ihr ja trotzdem ein Paar bleiben. Außer natürlich, du hattest bereits die Familienplanung im Auge, dann wäre eine Trennung natürlich besser.

Generell würde mir persönlich der Punkt mit "meldet sich nicht an" und "öffnet seine Post nicht" am meisten Sorgen machen. Denn das spricht nicht für jemanden, der gut und selbständig im Leben zurecht kommt. Aber das war dann vermutlich auch vor dem Zusammrenziehen schon so.

Entweder ist er überfordert oder stinkendfaul. Klärendes Gespräch versuchen, wenn es nicht funktioniert ganz klar trennen bevor du da nicht mehr loskommst!

Was möchtest Du wissen?