Kann man Dialekt "wegtrainieren"?

10 Antworten

Ja, das kann man, es dauert allerdinge auch einige Zeit und soll sehr anstrengend sein.

Es gibt spezielle Trainer, die das mit dir dann machen, ich bin mir nur nicht sicher, ob das ein Hindernis für die Schauspielschule ist oder ob man das nicht dort vielleicht mit der Grundausbildung vereinbaren kann.

Falls es sie tröstet: Dieses Problem haben andere Schauspieler auch (auch welche die bereits Erfolg hatten), z.B. kommt es manchmal vor (früher vor allem, aber auch noch heute), dass sich britische Schauspieler für amerikanische Produktionen den Akzent wegtrainieren müssen.

Alles Liebe und viel Erfolg

Bevi

Sie kann sich nur einem Lehrer für Sprecherziehung anvertrauen (Schauspielschule, Theater). Und dann ist zähes Üben angesagt. Wenn sie Glück hat, wird sie irgendwann total dialektfrei sprechen. Bei den meisten bleibt jedoch ein winziger Dialekt erhalten oder kommt immer wieder durch. Ist meistens nachteilig für den Beruf, muss es aber nicht unbedingt sein, kommt auf die Rolle an.

Die Frage liegt zwar schon mehrere Jahre zurück, aber ich möchte dennoch etwas zu "knowledges" Antwort kommentieren. Ich selber bin aus der sogenannten "süddeutschen Volksgruppe". Ich bin stolz auf meinen Dialekt aber diesen als RUDIMENTÄR zu bezeichnen finde ich mehr als nur unverschämt. Unser Dialekt ist unsere Muttersprache und Aussagen wie die genannte tragen nicht zuletzt dazu bei, dass unsere Sprache belächelt und nicht ernst genommen wird. Schließlich sind wir ja nicht bescheuert...

Natürlich! Jeder Logogäde würde sich über den Auftrag freuen, obwohl er ihn wohl etwas unterfordern würde. Wichtig ist, dass man auf die eigene Sprechweise achtet und sich so selbst trainiert. Manche Volksgruppen (speziell im Süden Deutschlands...ggg) sind sogar stolz auf ihre "rudimentäre" Sprechtechnik.

für die Aufnahme an einer Schauspielschule ist Dialekt i.d.R. kein Problem. Dieser wird dir während der Ausbildung wegtrainiert. Darüberhinaus gibt es viele freiberufliche Sprecherzieher(/Schauspieler), die dir Privat-Unterricht geben.

Was möchtest Du wissen?