Kann man Diabetes bekommen, wenn man schlank ist, aber zu viel Zucker isst?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich muss sagen, ich bin einigermaßen schockiert welche Fehlinformationen zum Diabetes auf dieser Website verbreitet werden!

Erst einmal: Es gibt genau zwei Arten von Diabetes: Typ 1 und Typ 2. Typ 1 ist eine Autoimmunerkrankung. Das bedeutet, der Körper greift aus heute immer noch nicht vollständig geklärten Ursachen die körpereignen Insulin produzierenden Zellen an. Diese Form des Diabetes hat rein gar nichts mit der Ernährung und dem Lebenswandel zu tun und muss immer mit Insulin behandelt werden. Ich selbst erkrankte im Alter von 6 Jahren an diesem Typ und war zu diesem Zeitpunkt leicht untergewichtig! Auch der Konsum von Zucker spielt bei einem Typ 1 Diabetes keine Rolle. (Wobei man wohl eigentlich nicht extra erwähnen müsste, dass eine zu zuckerhaltige Ernährung im Allgemeinen ungesund ist….). Ein Typ 1 Diabetes entwickelt sich in der Regel in der Kindheit bzw. im frühen Teenageralter. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Im Krankenhaus bin ich auch immer wieder Menschen begegnet, die erst mit über 30 erkrankt sind, was aber wie gesagt eher die Ausnahme ist.

Und dann gibt es noch Typ 2. Früher als „Altersdiabetes“ bekannt. Heute in jedem Alter auftretend. Typ 2 ist der einzige Typ Diabetes, der AUCH ernährungs- bzw. gewichtsbedingt ist. Was nicht bedeutet, dass man nicht daran erkranken kann wenn man schlank ist. (Ich kenne einige Typ 2er die vollkommen normalgewichtig sind). Auch sollte man noch erwähnen, dass Typ 2 Diabetes auch als Folge einer Chemotherapie auftreten kann (und das nicht nur bei Bauchspeicheldrüsenkrebs).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typ-1-Diabetes hat mit dem Körpergewicht, aber auch mit dem Zuckerkonsum gar nichts zu tun. Dieser Diabetestyp entsteht dadurch, dass das Immunsystem versehentlich die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse als Eindringlinge ansieht und diese Zellen zerstört.

Typ-2-Diabetes dagegen ist in den meisten Fällen eine Folge von Übergewicht, falscher Ernährung und zu wenig Bewegung. Es gibt allerdings bei Typ-2-Diabetes noch einen Untertyp, der schlanke Menschen betrifft. Bei diesem Untertyp (Diabetes Typ 2a) findet man sehr häufig einen recht hohen Stresspegel - ob dieser erhöhte Stress für die Entstehung dieser Diabetesform verantwortlich ist, ist jedoch bisher meines Wissens nicht geklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. In deinem Alter höchstens Diabetes Typ 1, wenn du z.B. einen schweren Unfall hast, bei dem deine Bauchspeicheldüde zerstört wird. Oder nach einer furchtbaren, langwierigen Inektionskrankeit, die auch auf die Bauchspeicheldrüse übergreift. Oder bei Bauchspeicheldrüsenkrebs. Also: Seeeeehr unwahrscheinlich.

Typ 2 bekommst du eben nur, wenn du DICK + GENETISCH VORBELASTET bist. Du kannst dick sei oder Zucker essen, soviel du magst: Wenn du nicht gleichzeitig eine Veranlagung dazu hast, bekommst du keinen Diabetes.

Es kann sein, dass du jenseits der 50 Jahre Diabetes bekommst. Es ist aber keiner davor gefeit, dass die Leistung der Bauchspeicheldrüse im Alter nachlässt. DAs kann auch passieren, wenn du die ganze Zeit gesund gelebt hast. Bei dem einen läßt das Organ früher in seiner Leistung nach, bei dem anderen später.

Es besteht jedoch die Chance, keine Garantie, dass du im Alter erst später oder gar keinen Diabetes bekommst, wenn du jetzt dein Organ nicht über die Gebühr beanspruchst...

LG, deine Diätassistentin und Ernährungsberaterin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diabetes Typ II bekommt man wenn man übergewichtig ist. Dann spielt die Bauchspeicheldrüse nicht mehr so mit wie sie sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DanaBerlin 19.03.2014, 12:07

Diese Aussage ist so nicht richtig. Schau Dir bitte meinen Beitrag unten an. Übergewicht ist zwar ein großer Faktor bei einem Typ 2 Diabetes, aber eindeutig nicht der einzige.

0

Diabetes Typ 1 ist ein Zusammenspiel zwischen Genen und einer Autoimmunreaktion. Da spielt das Gewicht des Betroffenen keine Rolle. Meist tritt der Typ1 im Jugendalter auf.

Diabetes Typ2 entsteht häufig bei Übergewichtigen die sich wenig bewegen. Ob Diabetes Typ2 entsteht hat aber auch mit der genetischen Veranlagung zu tun. Seltener erkranken Normalgewichtige an Diabetes Typ2, warum das so ist konnte noch nicht geklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ja, leider ist das möglich. Das Risiko Diabetes Typ 2 zu bekommen ist bei Übergewicht größer aber leider gibt es heute schon sehr viele, schlanke Typ 2 Diabetiker.

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob Zucker oder andere Kohlenhydrate - zuviel davon belastet die Bauchspeicheldrüse... und irgendwann gibt sie dann vielleicht den Geist auf (Alterszucker - Diabetes II). Daher haben viele "Dicke" auch Diabetes... sie haben zu viel "gefressen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist ja eine Krankheit, die durch einen zu hohen Zuckeranteil im Blut entstehen kann. Das kann schlanken Mensche, bei übermäßigem Zuckerkonsum, genau so passieren wie übergewichtigen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hopsfrosch 18.03.2014, 17:28

Liebe Vendetta, falsch! Deine Diätassistentin und Ernährungsberaterin

0
Vendetta96 18.03.2014, 21:31
@Hopsfrosch

Okay, dann tut mir die falsche Aussage leid, dachte es wäre so, sollte mich beim nächsten mal besser informieren!

0
niaweger 19.03.2014, 06:39
...es ist ja eine Krankheit, die durch einen zu hohen Zuckeranteil im Blut entstehen kann...

Umgekehrt wird ein Schuh draus: durch den Diabetes gerät der Zuckerstoffwechsel durcheinander, und daraus folgen die erhöhten Zuckerspiegel im Blut...

0

wenn du richtig viel zucker ist dann schon aber halt nicht so schnell wie bei dicken leuten;) pass einfach auf und achte auch darauf das du sport machst dann ist die change diabetes zu bekommen, noch ei bisschen geringer<3 Lea <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diabetes kann man jederzeit bekommen. Aber dann muß eine Veranlagung vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt eher von zu viel Bauchfett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, in der Regel nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?