Kann man den Satz "Heute ist ein guter Tag, um Geschichte zu schreiben." wortwörtlich ins Englische übersetzen?

6 Antworten

Hallo,

dein Problem dürfte "Geschichte schreiben" sein.

Hier hilft das Musical Cats:

Gus, The Theatre Cat

… These modern productions are all very well

But there's nothing to equal from what I hear tell

That moment of mystery when I made history

As Firefrorefiddle, the fiend of the fell …

https://youtube.com/watch?v=hyNY0rItqwA

Na, gefunden?

– aber auch ein gutes (online) Wörterbuch, z. B. dieses hier: http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=gEschichte+schreiben&l=deen&in=&lf=en.

AstridDerPu

Deutsch heißt es bitte:

Heute ist ein guter Tag(,) Geschichte zu schreiben.

Die finale Bedeutung mit um zu ist hier falsch, denn man kann deine Infinitivkonstruktion nicht mit einem adverbialen Finalsatz ersetzen.

Falsch: Heute ist ein guter Tag, damit ich Geschichte schreiben kann.

DARUM ging es hier nicht, und ich finde, du bist hier päpstlicher als der Papst.

1
@earnest

Ist mir klar, aber die Frage wurde ja schon beantwortet. Deshalb ist nur mehr die Anmerkung geblieben.

Welchem Dogma bin ich erlegen? Und was soll das DARUM?

0

Alles gut! ☺️ Danke

1

Hallo minimal,

mehr oder weniger lässt sich der Satz direkt übersetzen ja. Grammatisch natürlich nicht ganz 1zu1.

Wir Englischquatscher würden "Today's a fine day to write history" sagen.

LG

"make history" finde ich persönlich besser.

1

D.h. "Today is a good das to write some history!" wäre okay?

0
@minimal79

Make history funktioniert natürlich auch wunderbar. Kann gar nicht sagen was typischer im Gebrauch ist, make oder write.

Das "some" würde ich allerdings weglassen, das passt nicht. Man schreibt nicht "so'n bisschen Geschichte".

1

Alles klar. Das hilft mir schon. Hatte gerade überlegt wegen dem "some". DANKE & schönen Tag noch! 👍🏼👍🏼👍🏼

0

Was möchtest Du wissen?