Kann man das Kinderheim mit 18 verlassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja natürlich, mit 18 Jahren ist man volljährig und trifft seine eigenen Entscheidungen. Allerdings muss man sich auch seine Unterkunft und Lebenskosten selber finanzieren können, denn was nützt es einem, wenn man anschließend obdachlos ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2010Shadow
20.07.2016, 08:40

Angenommen derjenige möchte seine Minderjährigen Geschwister mitnehmen; müsste er sie dafür adoptieren?

0

Du bist mit 18 volljährig und kannst das tun, sofern du eine Wohnung finanzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2010Shadow
24.07.2016, 23:39

Angenommen derjenige möchte seine Minderjährigen Geschwister mitnehmen; müsste er sie dafür adoptieren?

0

Ja hört sich logisch an :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?