kann man beim Autofahren den Schlüssel abziehen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

probier ja nicht so einen Scheiß aus! Du schlatest ja dann den Motor ab und außerdem würden sämtliche elketronischen Helfer vom Bremskraftverstärker bis zur Servolenkung nicht mehr funktionieren und wenn Du noch kein elektronisches Schluß hast, rastet sogar die Lenkradsperre ein - das ist saugefährlich, Du kannst nicht mehr lenken!!! Also begib Dich und andere nicht in eine solche Gefahr!

setzte dich in dein Auto starte den Motor, ziehe den Schlüsselheraus. Du wirst feststellen, das der Motor ausgeht. Nun drehe das Lenkrad. Du wirst feststellen, das die Lenkradsperre einrastet. Nun stelle dir vor, du fährst mit 100 Sachen über die Landstrasse und die Lenkradsperre ist drin ...

Ja, aber du musst ihn erst auf Stellung 0 drehen....wenn aber dann eine Kurve kommt, bekommst du riesige Probleme da die Lenkradsperre einrastet.

um himmelswillen!!!!!!! allein beim gedanken an solchen blödsinn bekomme ich feuchte hände : wenn das funktionieren sollte, hast du den anlass zu einem erstklassigen totalschaden mit der gefährdung von menschenleben gegeben: wenn die lenkradsperre einrastet, läßt sich der apparat nicht mehr lenken, was ziemlich unpraktisch ist. finger weg vom zündschlüssel, solange du fährst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Solange Du Dich in Fahrt bewegst, geht das nicht. Da befindet sich eine Sperre im Schloss, die das verhindert. Manche Systeme sind auch so konstruirt, dass die Lenkradsperre einrastet.

Was möchtest Du wissen?