Kann man als Deutscher Polnisch lernen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erlernen kannst Du letztendlich unabhängig deiner Herkunft jede Sprache und der Unterschied besteht halt lediglich darin, wieviel an zeitlichem Aufwand Du letztendlich dafür benötigen wirst was auch zu einem gewissen Teil davon abhängt, wie leicht oder wie schwer es dir fällt Sprachen zu erlernen. Allerdings gilt auch für jede erlernte Sprache, sie bewährt sich in der praktischen Anwendung sprich lässt sich die erlernte Sprache nicht weitestgehend auch praktisch anwenden, dann verlernst Du sie auch wieder relativ rasch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
25.03.2016, 18:05

Danke fürs Sternchen.

0

Für deutsche Muttersprachler:

Das Ziel ist unter anderem sich weitestgehend flüssig in der Sprache verständigen zu können, auf dem Niveau eines Muttersprachlers ist man mit diesem Aufwand noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg.

    Chinesisch, Japanisch, Arabisch, Koreanisch: 88 Wochen (2200 Stunden)
    Polnisch, Russisch, Vietnamesisch, Finnisch, Ungarisch: 44 Wochen (1100 Stunden)
    Indonesisch, Malaysisch, Swahili: 36 Wochen (900 Stunden)
    Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch: 30 Wochen (750 Stunden)
    Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch : 23-24 Wochen (575-600 Stunden)

http://www.translit.ie/de/schwierigsten-sprachen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ganz umgekehrt . Ich komme aus Polen. Habe zuerst die "49 Erzielungen von Hemingway" auswendig gelesen, dann die Deutsche Version.

Dann die "Die Schatzinsel", ist schwieriger, aber wie Du siehst, es funktioniert.

Ich bin jetzt 63 Jahre alt und habe noch dazu Bulgarisch und Spanisch gelernt.

Also viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man jede Sprache auch als erwachsener Mensch noch lernen. Man braucht dafür nur länger als in jungen Jahren, bzw. muss intensiver üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchen fällt Sprachen lernen leichter anderen nicht, auf das Alter kommt es dabei nicht an, eher auf die Zeit und die Motivation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar KANN man, aber Polnisch ist wirklich das Gegenteil von einer leicht zu lernenden Spache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man. Ich selber bin zwar kein Erwachsener, ich lerne aber gerade Polnisch und kann schon einige Unterhaltungen fuehren und nach Dingen fragen. Ich denke, es macht keinen grossen Unterschied, ob man erwachsen oder nicht ist. Du musst es nur wirklich wollen, dann klappt das auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieMasterin
24.03.2016, 16:08

wie lernst du denn das? also machst du einen kurs oder hast du eine app oder wie gehst du da ran? :)

0
Kommentar von taddixd
24.03.2016, 16:12

Ich habe Apps zum Lernen(z.B. Memrise) und Woerterbuch Apps runtergeladen, dazu noch eine Tandem App. Wenn ich etwas gelernt habe, schreibe ich mit einem polnischen Muttersprachler und werde ggf. verbessert. Wir fuehren auch oft normale Unterhaltungen auf Polnisch. Ich fahre manchmal nach Polen und spreche dort ein paar Leute an und frage z.B. nach Dingen, wie z.B. wo es wo lang geht oder wie spaet es ist bzw. das, was ich neues gelernt habe.

3

klar geht das du könntest sogar Asiatische Sprachen und Schriftzeichen lernen :) man muss nur fleißig üben und genügend Interesse darin haben dann klappt das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das. Man kann immer Sprachen lernen.
Die beste Voraussetzung ist immer das Interesse daran.

Viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?