kann man schon Wohngeld beantragen wenn man noch keine WOHNUNG hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hier sind mehrere Wohngeldrechner: https://www.google.de/search?q=wohngeldrechner&gws_rd=ssl

Du mußt natürlich Angaben zu der anzumietenden Wohnung haben.

Wohnungsgröße, Kaltmiete Warmmiete.

Wird der  Ex dir Unterhalt bezahlen oder wird es Unterhaltsvorschuß.

Wenn dein Geld nicht reicht, dann kann es Aufstocker im jobcenter werden.

Da wird die Miete komplett übernommen, innerhalb gewisser Grenzen, du und Kind= 2 Personen, welche Gegend ungefähr?

danke habe schon merfach mein BEDARF AUSRECHEN LASSEN BEI  1400 BRUTTO WÜRDEN MIR UND MEIN SOHN ))=  990 euro bleiben plus Kindergeld würden wir genau im wongeldsatz liegen

1
@einfach85

Dann wird es Wohngeld.

In dem Antrag ist eine Frage, wenn Sie noch nicht in der Wohnung wohnen, wann wollen Sie einziehen?

Der Antrag kann gestellt werden, um die Frist zu wahren, nur berechnet werden kann er nicht, weil man auch 1-2 Mietquittungen beifügen muß.

0

Leider nicht, du musst erst eine Wohnung finden und dann ein Antrag stellen. Ruf doch am besten die Wohngeldstelle an und frag nach.

das habe ich schon das ist echt übel

0

das stimmt, voralem,wie soll man eine Wohnung finden,wenn man nicht weißt ,ob d Wohngeld gezahlt wird?!

0

Was möchtest Du wissen?