Kann jemand privates die ip Adresse eine Fake Accounts auf Instagram herausfinden?

3 Antworten

Lass uns doch mal die Prozedur beschreiben, wie man an diese IP-Adresse bekommt, denn da sollte deutlich werden, dass das gar nicht so einfach ist.

Du gehst zur Polizei und stellst eine Anzeige gegen unbekannt, wegen §238 StGB "Nachstellung". Die leitet das dann an die Staatsanwaltschaft weiter und die geht dann zu einem Richter mit dem Antrag auf eine richterlichen Anordnung, dass der Anbieter, in Deinem Beispiel Instagram, die Daten über die IP-Adressen des Nutzers dieser Accounts herausgibt. Wenn Du diese IP-Adressen dieser Nutzer hast, bedarf es einer weiteren richterlichen Anordnung beim der IP zugehörigen Internetprovider, dass dieser die Adressdaten des in dem Moment der IP zugehörigen Nutzers herausgibt. Und dabei muss der Richter jeweils abwägen, ob die Anordnung verhältnismäßig ist. Weil eine solche Anordnung das im Grundgesetz verankerte Recht der Person auf die selbst bestimmte Verwendung von Informationen zu seiner Person einschränkt.

Fassen wir also zusammen, Du brauchst um brauchbare Information zu haben, 2 richterliche Anordnungen und nur der Internetanbieter weiß, welche Person sich hinter dieser IP versteckt. Dazu ist die Vorrartsdatenspeicherung in Deutschland weiterhin gesetzlich nicht zementiert.

Und jetzt Frage ich Dich, glaubst Du, dass die "Leute", die Deine Freundin behauptet zu kennen, irgendwas erreichen können?

was kann die Polizei machen wenn ich die Telefonnummer des Täters habe aber nicht den Namen

0
@anonymrasse

Das spart nur eine richterliche Anordnung. Aber auch hier bedarf es wieder dieser Schritte. Anzeige, Antrag und dann darf ein Richter abwägen, ob die Herausgabe der personenbezogenen Daten, also wer ist Besitzer dieser Telefonnummer, verhältnismäßig ist.

0
@flauski

Und wie würdest du es bei meinem Fall einschätzen? Ist es verhältnismäßig?

0
@anonymrasse

Das habe ich Dir doch schon in Deiner privaten Nachfrage beantwortet.

0

Deine Freundin scheint so überhaupt gar keine Ahnung von IT zu haben.

Die IP von gelöschten Accounts kann NIEMAND herausfinden.

Die hat nur Instagram selber, und die geben diese dann auch nur mit richterlichem Beschluss heraus.

Und auch wenn du jetzt die IP bekommen würdest, könntest du auch wieder so rein gar nichts damit anfangen, da du damit ja immer noch nicht weißt, wem diese gehört.

Dies weiß dann wieder nur der Internet-Provider welcher die IP-Adressen vergibt.

Und dieser gibt solch Informationen auch wieder nur mit richterlichem Beschluss raus.

Also merkste selber gell?

Und der Internet Provider darf die IPs auch nur irgendwie so 10 wochen lang behalten (glaube ich) d.h wenn due accounts scbon zu lange gelöscht sind wird es eh nicht gehen.

0

Wie du schon sagst, die IP von gelöschten Accounts kann man schon noch herausfinden, nämlich Instagram und der Internet-Provider könnten das. Für 10 Wochen.

0
@MikeTheGreatOne

Weißt Du da mehr? Das einzige im Moment gültige Gesetz schreibt von "Für den technisch notwenigen Zeitraum" oder nicht?

Denn meines Wissens ist die Vorratsdatenspeicherung immer noch ausgesetzt.

0
@flauski

Stimmt, da hast du recht, habe gerade nochmal nachgesehen, da hatte ich eine alte Regelung im Kopf. Die Regelung von 2017 mit den 10 Wochen ist aktuell ausgesetzt.

1
Von Experte flauski bestätigt

Die IP-Adressen haben nur die Seitenbetreiber (in diesem Falle also Instagram) und der Internet-Provider, da diese die Logs (vereinfacht gesagt: die aufgerufenen Seiten des Internetnutzers) besitzen. Diese werden an die Polizei aber nur aufgrund eines richterlichen Beschlusses herausgegeben, also bspw. aufgrund eines Verdachts des Missbrauchs, Vergewaltigung oder finanzielle Schädigung. Ein Fake-Account wird wohl kaum darunter fallen, vor allem, wenn derjenige den Account jetzt schon gelöscht hat.

Als Faustregel gilt: Normalos, die dir vorgaukeln, deine IP-Adresse zu besitzen, haben die nicht. Wie gesagt, nur die Seitenbetreiber und Internet-Provider.

Theoretisch könnte man das auch zur Anzeige bringen, die Polizei wird das Verfahren aber vermutlich nicht mal aufnehmen, da hier ja kein direkter Schaden (außer Urheberrechtsverletzung und das Ausgeben einer anderen Identität) entstanden ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Doch wird die Polizei was machen wenn ich die Telefonnummer der Person habe und die Person lügen verbreitet zum Beispiel das mein Bruder seiner Frau fremdgeht

0

Was wenn eine Person guten Kontakt zur Polizei hat, ist es trotzdem wie du es gesagt hast oder kann man es deswegen herausfinden?

0

Was möchtest Du wissen?