Gelöschter Instagram Account nachverfolgen ohne Polizei möglich?

3 Antworten

Ich halte meine Antworten mal kurz:

  • Ja, mit den richtigen Skills kann eine Privatperson die iP-Adresse einer anderen Person ermitteln.
  • Ja die Polizei kann das auch.
  • Die IP Adresse kann Aufschluss über Standort des Nutzers gewähren, genutzten Provider und Tätigkeiten im Netz.
  • Ja kann man. Aber das bringt nur was, wenn man das vor dem Begehen einer Straftat macht. Nachträglich bringt das nicht viel.

Die Antworten sind nicht mega präzise, aber bieten hoffentlich trotzdem genug Informationen um sich einen besseren Blick über die Lage verschaffen zu können.

Natürlich könnte die Polizei sowas herausfinden, aber wenn deine Freundin nur jemanden beleidigt hat, ist das der Polizei den Aufwand sicher nicht wert.

Und dass dein Freund dafür ein Programm hat halte ich für unwarscheinlich..

Die Polizei muss es doch untersuchen da es sich um mobbing handelt. Sie können doch nicht sagen, nein keine lust

0
@Klausmausu

Das kommt drauf an wie Ernst hier gemobbt wurde. Wenn es "nur" ein paar Wörter waren ist das nicht dringend. Und dass die dafür keine Lust haben könnte ich auch verstehen, denn: wie viele Cyber Mobbing Fälle gibt es? Das sind leider zu viele..

1

Wenn man seinen eigenen Instagram-Account löscht, werden nicht nur das profil sowie Bilder runtergenommen, sondern auch alle Aktivitäten, wie z. B. Kommentare oder Chatverläufe

Was möchtest Du wissen?