Kann jemand durch meine E-Mail-Adresse meine Adresse herausfinden?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ne, das kann er nicht.. Ruhig bleiben und ignorieren :)

IP-Tracking ist sowas von easy, das lernt man sogar in ner Berufsschule oder durch 5 Minuten googlen. 
Ist aber höchst Illegal und kann leicht umgangen werden. 

0
@GhProGamer93

Aber damit bekommt man keine Adresse. Mein IP wird lokalisiert knapp 80km von hier... das ist nicht sehr aussagekräftig.

2

Guten Tag Nicole,

Alleine über die E-mail Adresse an sich geht dies nicht. Es kann dennoch sein das wenn du ein verdächtigen E-mail anhang öffnest oder ein Link anklickst, das er deine öffentliche IP-Adresse herausfinden kann und dann zumindest sehen kann, in welcher Stadt du dein Internetanbieter hast und wie er heißt.

Dazu kommt noch, das er über Soziale Netzwerke (zb. Facebook und co.) Dein verlauf deiner Beiträge durchlesen kann (sofern deine Beiträge öffentlich geschalten sind) und aus deinen veröffentlichten Beiträgen solche informationen herausfinden kann.

Ich bin mir nicht sicher ob man in den Sozialen netzwerken freunde über die E-mail Adresse einladen kann. Wenn ja, gibt es ja sicherlich nur ein profil welches zu dieser Email Adresse gehört. Demnach deins.

(Dies nur zur frage wie er theoretisch dein Sozial Media Account finden kann, ohne den Namen zu kennen.)

An deiner stelle würde ich zur Polizei gehen und eine Anzeige schreiben. Den mit sowas macht man keine "witze".

Also grundsätzlich sollte er meine adresse nicht im Internet finden...

0

Direkt steht deine E-Mailadresse nicht im Zusammenhang mit deiner tatsächlichen Wohnanschrift.

Es kann aber sein, dass du deine E-Mailadresse ggf. leichtfertig im Internet verbreitet hast, bei diversen Anmeldungen bei Internetplattformen. Beispielsweise gibt es Plattformen für Wohnungsgesuche oder Angebote, bei denen man durchaus seine Anschrift offen für alle hinterlegen kann, oder bei Kleinanzeigenportalen ... zwecks Abholung von verkauften Artikeln oder so etwas in der Art.

Du musst also in etwa selbst wissen, wie offen du mit deinen eigenen Daten umgehst. Im Zweifel kannst du einfach mal deine E-Mailadresse googeln. Wenn dort Ergebnisse auftauchen, die deine Anschrift verraten, dann macht der Typ ggf. wirklich ernst.

In jedem Fall kannst du dem Herrn mal mit einer Anzeige drohen, und je nach Reaktion des Typen, würde ich auch tatsächlich dann Anzeige erstatten. Mit solchen Situationen ist heutzutage wirklich nicht zu spaßen.

Meine genaue Adresse sollte nirgendwo im Internet sein.

Keine ahnung, mit einer anzeige wird das ganze vielleicht noch schlimmer...

0
@nicolehoppel

Wenn du über deine E-Mailadresse keine persönlichen Daten im Netz findest, bzw die Suche über deinen Namen auch keinen Hinweis darauf schließen lässt, solltest du ihm gegenüber sehr bestimmt und selbstbewusst auftreten - und ihm eben erstmal klar machen, dass du Anzeige erstattest, sofern er das nicht bleiben lässt. Erst wenn er dann weitermacht, solltest du tatsächlich Anzeige erstatten.

Solche Leute lieben es förmlich, von deiner Angst zu zehren. Genau das macht denen Spaß und gibt ihnen ein Gefühl der Macht, obwohl sie eigentlich kleine mikrige Würstchen sind.

Also bewahre Haltung und weise ihn zurecht ;)

1

Geh zur Polizei. Ich würde durchdrehen 😫
Könnte sein, dass er wirklich irgendwie herausfindet, wo du wohnst...
Viel Glück

Ja ich bin auch schon voll paranoid!

0

Schreib ihm, du findest seine Adresse raus und schickst die Männer in Blau vorbei (Polizei).

Was möchtest Du wissen?