Kann ich Keyboard/Klavier spielen allein lernen?

7 Antworten

MoinMoin,

also man kann sich das schon selber beibringen. Gerade die Basics. Irgendwann würde ich mir allerdings schon nen Lehrer suchen, damit man gewisse Techniken vertiefen kann und die richtig gezeigt bekommt. Online gibt es einiges zu dem Thema, zum Beispiel den hier:

http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/juergen-dahmen-keyboard-videoworkshop.html

Ist leider nicht so lang, aber vielleicht bringt dir das ja etwasinspiration. Auf der Seite haben die auch noch einen Harmonielehre-Workshop. Das ist sicher auch wichtig für dich, damit du weißt was du da überhaupt spielst.

Geh auf jeden Fall zum Lehrer. Ohne Lehrer hast du keinen zwang etwas zu üben. Der Lehrer gibt dir ja Sachen zum üben auf die du bis zur nächsten Stunde können musst

Wenn du ohne Lehrer spielen willst ist das Problem dass du anfängst und dir irgendwann die Lust vergeht. Und ohne Druck vom Lehrer ist dass dann schon aus mit klavierspielen

Tja, da gibt es schon Notenmaterial, dass jemanden helfen könnte, Klavier oder Keyboard alleine zu lernen, dennoch finde ich es gerade in der Anfangszeit unverzichtbar, sich ein paar Stunden zu nehmen, den Klavier und Keyboard sind nicht zu unterschätzen, was die Schwierigkeit angeht. da gehört so vieles dazu, was dir ein Lehrer einfach besser beibringen könnte ... Notenmaterial bietet hier z. B. Schott-Verlag "Klavierspielen - mein schönstes Hobby" oder "Keyboardspielen - mein schönstes Hobby" Eine Schule mit CD, damit man auch hören kann, wie es richtig klingt, wenn man es schon nicht gezeigt bekommt ... Aber bitte! Nimm dir einen Lehrer!

Naja, du hast schon Recht, aber ich muss ja nicht so schnell gut spielen können. Ich hab Zeit^^

0

Wenn du nur ein paar Melodien klimpern willst, dann geht das natürlich auch allein, aber wenn du vielleicht mal in einer Band oder so mitspielen willst, kommst du ohne Theoriekenntnisse nicht aus. Die kriegst du am besten im Unterricht.

würde ich nicht so sagen, hab mir auch alles ohne unterricht selber beigebracht, und heute spiele ich aller feinsten progrock auf diversen instrumenten...

0

also wie oben schon kommentiert, unterreicht ist nicht zwingend notwendig, du musst nur wollen, und musik lieben dann klappts auch. ich kenn viele leute die unterricht genommen haben, und dadurch eher emotionloser ihr zeug "runterspielen"...aber ein zwei stunden bei nem freund oder in der schule können nicht schaden...

Was möchtest Du wissen?