Aus jedem C wird ein CO2, und aus 2 H´s wird ein H2O. Alle O´s zusammenzählen und durch 2 teilen, weil Sauerstoff eben als O2 existiert.

...zur Antwort

Sulfat ist nur schnödes Beiwerk, für die Aussage der Reaktion völlig uninteressant. Meinetwegen kannst Du auf jeder Reaktionsseite noch ein SO4(2-) hinzufügen, es wechselt quasi einfach den Partner.

...zur Antwort

Die ersten beiden Teilgleichungen sind korrekt, die darf man aber nicht so zusammenfassen, wie du es in der dritten gemacht hast. Rechts und links steht ja einfach nur dasselbe, das macht keinen Sinn bzw. ist keine Reaktionsgleichung.

Alles was rechts steht, gehört rechts in die Gesamtgleichung, und für links genauso. Dann sieht man auf beiden Seiten die 2e-, die sich quasi gegenseitig wegkürzen.

...zur Antwort

Du hast ziemlich komische Vorstellungen von dem, was Chemiker so tun... Was Pflanzen betrifft, interessieren sie sich meist nur für wenige bestimmte Stoffe, die sie mit Trennverfahren (z.B. Chromatografie) abtrennen und dann Aufbau und Struktur bestimmen. Dazu nimmt man meist Gaschromatografie, IR-Spektroskopie und NMR-Spektrometrie.

Aber die wenigsten Chemiker befassen sich nur mit Pflanzen.

...zur Antwort

Die meisten Wertigkeiten kann man nicht aus dem PSE ablesen. Die Hauptgruppe ist eher ein "Hinweis" auf die meist übliche Wertigkeit im Sinne der Oxidationszahl, aber gerade die höheren Elemente mit d- und f-Unterschalen können eine ganze Reihe an Oxidationszahlen aufweisen.

Übrigens wär es mir völlig neu und nobelpreisverdächtig, wenn Cl die Wertigkeit 2 hätte...

...zur Antwort