Inwiefern sind Wehrhaftigkeit von Bürgern und aktive Rechtschaffenheit oder Verbrechensbekämpfung vertretbar?

Man hört oft, dass die Polizei bei einigen Dingen nicht zu gebrauchen ist. Wie zum Beispiel, wenn jemand ein Verbrechen begeht und sie erst viel zu spät auftauchen.

Wenn man zum Beispiel Betrüger sieht, die unter falschen Vorwand Geld sammeln, ist es dann nicht sinnvoll, wenn man sich selbst darum kümmert und solche Leute festsetzt?

Ich selbst sehe die Polizei eigentlich nur als Untersützung und Hilfe für das Volk. In einer Gemeinschaft hat jeder für Recht und Ordnung zu sorgen. Aber wie weit kann man das treiben um es moralisch und rechtlich vertreten zu können?

Mal angenommen ich könnte den Betrüger körperlich mit Sicherheit überwältigen, wenn er einen Fluchtversuch startet. Zufällig hätte ich auch gerade ein paar Kabelbinder dabei, die ich zum fixieren benutzen könnte.

Aber da stellt sich schon die Frage, ob sich das Risiko und der Aufwand für jemanden, der nur unter falschen Vorwand Geld von anderen sammelt? Ich persönlich finde, das solche Leute auch mit voller Härte bestraft werden sollten und auch mit der Wehrhaftigkeit von den Leuten rechnen sollten, die sie versuchen reinzulegen.

Aber die sind bestimmt auch nie alleine. Wenn es gelingen würde den einen Betrüger festzusetzen, dann kann es sein, dass ein oder mehrere andere Komplizen zu Hilfe eilen und ich dann ein viel größeres Problem hätte. Vielleicht würden sie mich dann angreifen? Vielleicht würde ich dann aus Angst alle gehen lassen und hätte am Ende nur ein großes Ärgernis, viel Aufsehen erregt und nichts gewonnen außer vielleicht, dass die Betrüger mal etwas Gegenwind aus der Bevölkerung bekommen haben und es sich merken.

Wenn ich aber den festgesetzten Betrüger nicht freigeben will und mich mit aller Kraft und allen Mitteln gegen die Komplizen zur Wehr setze, geht das spätestens dann schon zu weit?

Die Polizei würde ja, wenn sie da wären bestimmt auch recht hart durchgreifen und unnachgiebig sein.

Mich interessiert was ihr dazu denkt. Ich interessiere mich auch nicht nur für die rechtlichen Verhältnisse, sondern auch vor allem für die moralischen.

Polizei, Deutschland, Recht, Moral, Verbrechen, Betrüger, Philosophie und Gesellschaft
6 Antworten