Kann ich mit dem Fachabitur (Hochschulreife) Kunst studieren?

5 Antworten

Zur Begriffsbestimmung: Es gibt die Fachhochschulreife (meist über Fachoberschule), die fachgebundene Hochschulreife (meist über Berufsoberschule) und die allgemeine Hochschulreife. Nur die letztere bezeichnet man als Abitur. Ein Fachabitur gibt es zwar umgangssprachlich, rechtlich aber nicht. Mit der Fachhochschulreife kann man alles studieren, was an deutschen Fachhochschulen angeboten wird (ohne Beschränkung auf eine Fachrichtung).Eventuell muß man beim Wechsel der Fachrichtung noch ein Praktikum machen. An Fachhochschulen kann man auch alle Studiengänge studieren, die mit angewandter Kunst zu tun haben (hauptsächlich Design-Studiengänge). Man muß sich in jedem Fall durch eine anspruchsvolle Eignungsprüfung qualifizieren. Kunsthochschulen bieten Studiengänge zur bildenden Kunst an (z.B. Malerei, Bildhauerei, Kunst als Lehramtsfach, usw.). Kunsthochschulen sind wissenschaftliche Hochschulen. Für deren Zugang ist die allgemeine Hochschulreife erforderlich, wobei es je nach Bundesland manchmal Sonderzugangswege gibt. Ausnahme: Bei Hochbegabung (und direkter Aufnahme in eine Meisterklasse)kann an Kunsthochschulen auch eine Zulassung ohne Abitur erfolgen.

Entschuldigung ich habe deine Antwort nicht ganz verstanden..Also man kann trotzdem mit einen guten Fachabitur im Bereich Gestaltung an sie Kunsthochschule gehen?Danke.Lisa.

0
@FragequeenLisa

Es gibt drei Arten von "Hochschulen": Universität, Fachhochschulen und Kunsthochschulen. Wenn du direkt an eine Kunsthochschule (und nicht an eine Fachhochschule mit einem Studiengang der in Zusammenhang mit Kunst steht) willst, ist hauptsächlich deine Mappe ausschlaggegebend. Dasselbe gilt für Musikhochschulen. Der Rest ist Ländersache. Ich habe selbst direkt nach der 10. Klasse ein Studium an der Musikhochschule begonnen. In Bayern ist das ohne spezielle Zusatzprüfungen möglich. In Sachsen z.B. war eine Zusatzprüfung (In diesem Fall ging es um Musikgeschichte) notwendig. Ausschlaggebend sind deinen eigenen Arbeiten mit welchen du gegen die anderen Bewerber konkurrierst. Also informiere dich direkt an den Kunsthochschulen, welche Anforderungen sie an Studenten ohne allgemeines Abitur haben. Hoffe, das hat dir weiter geholfen :D

0

ja, kannst du, sofern du die aufnahmeprüfung bestehst!

hier geht es einfach nur darum, ob die bewerber auch zum professor passen!

allgemein kannst du mit fachabi alle studiengänge studieren, die an einer fachhochschule angeboten werden!

Für das Studium an einer Kunsthochschule ist neben der Hochschulreife auch eine Aufnahmeprüfung erforderlich, bei der sich die Professoren die Studenten einzeln aussuchen. Nur wenn Du genau zu einem Professor paßt, erhältst Du einen Studienplatz. Das sicher die Qualität der Spitzenkünstler.

Generell darfst Du mit einer Hochschulreife (Fachabitur) die Fächer nicht studieren, die zusätzliche Anforderungen stellen, die Du nicht erfüllst. .Meistens müssen noch die Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen bestanden werden. An der EBS Reutlingen wurden von 900 Bewerbern nur 90 zum Aufnahmetest eingeladen, davon wurden 36 zum Wirtschaftsingenieur-Studium zugelassen. Studieren sollen nur die Besten. Der Rest soll eine Lehre in einem praktischen Beruf machen, z..B. Maler werden.

Was möchtest Du wissen?