Kann ich mich bei FitX (Fitnessstudio) anmelden obwohl ich einen negativen Schufaeintrag habe?

2 Antworten

Also laut ABG prüfen die nix über die Schufa. Wäre für ein Fitnesscenter auch ungewöhnlich

Vielleicht ist es sinvoller, wenn du dir nicht weitere Verpflichtungen ans Bein bindest, sondern dann ggf. schneller deine Schulden abzahlst, wenn du das gesparte Geld darein steckst?


Dass das alles wegen deiner Mutter war, wage ich zu bezweifeln, wieso solltest du da als Hauptmieter eingetragen sein wenn deine Mutter die Wohnung gemietet hat?




3

Hör mal auf Klugscheisserantworten kann ich verzichten. Stell dir vor in manchen Familien läuft es so ab. Ich stand als Hauptmieter drin aber meiner Mutter wollte nach einigen Monaten die Miete übernehmen. Mich hat erst nach einem Jahr der Gerichtsvollzieher angeschrieben und er kannte meine Mutter! Die schulden sind weg nur der Eintrag steht noch. Komm mir also bitte nicht mit deinen gelaber von wegen "geh erstmal keine weiteren Verpflichtungen ein" danach wurde nicht gefragt!

1

Mietvertrag bei Ehepartnern - kann auch nur einer unterschreiben?

Wir sind auf Wohnungssuche. Mein Mann hat keinen negativen Eintrag bei der SCHUFA, ein festes einkommen, keine Mietschulden oder ähnliches. Bei mir hingegen sieht es anders aus. Negative SCHUFA, Schulden und auch EV. Alles dinge die noch vor Eheschließung entstanden sind. Stottere momentan die schulden ab. Mein Mann hat damit also auch nichts zu schaffen. Desweiteren bin ich derzeit auch noch im Erziehungsjahr unserer Tochter. Kann mein Mann auch alleine eine Wohnung mieten ohne das ich da mit unterschreibe? Und würde dann der Vermieter nur von meinem Mann eine Bonitätsauskunft verlangen oder auch von mir? Wenn auch von mir eine verlangt wird, wie sind da die Erfolgschancen auf eine Wohnung? Der eine mit Bonität der andere ohne?

...zur Frage

Fitx/Fitnessstudio anmelden Fragen?

Guten Tag, habe seit 1-2 Jahren den Wunsch ins Fitnesscenter zu gehen. bin 15 172 groß und wiege 69. Habe einen Recht guten Körper da ich ziemlich viel Sport betreibe (viel Fußball etc) habe auch mal ne lange Zeit jeden 2ten Tag meinen ganzen Körper trainiert naja das ist jetzt egal. ich will erstmal 1 Monat lang auf Defizit etwas fett abbauen und dann komplett auf Aufbau gehen. Will bis zum Sommer so viel rausholen wie in meinem Alter (und vor allem ohne Übertreibung/Verletzungen) möglich ist.

Naja hab eigentlich eine andere Frage: Hatte jetzt 2x Probetraining bei FitX und es hat mir gefallen hab mir das Programm und deren "Features" angeguckt und fande es gut. Hab aber irgendwie auf deren Seite gelesen das der Monatsbetrag(15 €) immer am 5 Werktag des Monats abgezogen wird. Wenn ich mich Heute zb dort anmelde heißt das das am 5.12 abgezogen wird? wenn ja wäre das doch ziemlich blöd oder nicht? dann hätte ich ca 9 Tage trainiert und bezahle dafür 15 Euro wie machen die das dann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?