Kann ich meinen Wagen von Anlasser auf Kurbel umrüstet?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Salue

Selbst mit viel Geld ist dies kaum technisch möglich. Früher hatten die Auto einen in Längsrichtung eingebauten Motor. Die Kurbel war eine "Verlängerung" der Kurbelwelle und dank der senkrechten Motorhaube konnte die Kurbel unter dem Kühler durchgehen.

Heute haben die meisten Autos quer eingebaute Motoren. Bei Heckantrieblern mit Längsmotoren verhindert die Gestaltung der Front eine Durchführung für eine Kurbel.

Bei den meisten Herstellern, kriegt man Austausch-Anlasser, die sind günstiger als neue. Sonst gibt es noch Autoverwerter oder manchmal private Anbieter, die solche Teile anbieten.

Mit Handschaltgetriebe kann man den Wagen auch am Berg herunterrollen lassen und so starten. Oder alle Nachbarn helfen anschieben. Spass macht dies auf die Dauer aber nicht.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

technisch möglich, praktisch nicht durchführbar, heutzutage werden die Motoren quer eingebaut, du bräuchtest aber einen längs eingebauten Motor mit einer Flansch vone wo die Kurbel einhacken könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wo das kurbelwellenende sitzt und ob du ein anschlussstück draufbringst.das und kurbel musst allerdings selbst bauen und ist eine einzelanfertigung.wenn dann kühler oder sonst was im weg ist hast pech gehabt,denn geht es nicht.bei quermotor wird es noch spannender,da brauchst seitlich ein loch im kotflügel und radkasten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch sicher möglich
Mit Kurbel Spannung aufbauen und dann zünden
Sollte zwar ein Fachmann Machen aber "günstig" wird das sicher nicht
Und der gesparte Strom wird das Niemals ausgleichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EICoolio 02.10.2017, 16:49

Ok, danke schonmal! Dachte mann kann da einfach eine Kurbel kaufen und dann geht das..

0
Dave0000 02.10.2017, 16:51

Du musst die Bewegung ja erst in Energie wandeln wie bei Dynamo
Diese Energie speichern
Und dann zünden

Eine Kurbel da dran zu halten macht ja erstmal garnix

0

Hallo,

nein, bei modernen Fahrzeugen geht das (wie auch das anschieben) nicht mehr).

Die "Kontrolle" über das Fahrzeug hat der Bordcomputer und wenn der vom Anlasser kein Positives Feedback bekommt,gibt er den Zündstromkreis nicht frei.

Selbst wenn die Elektronik nicht wäre, bei den ganzen Zubehörteilen an modernen Motoren dürftest du auch so kaum genug Kraft aufbringen können, um alles "durch zu drehen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo EICoolio

Diese Möglichkeit besteht nicht mehr

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man anbauen nur ob man den Motor gedreht bekommt und auch so schnell das er anspringt ,

vorausgesetzt die Batterie ist nicht tot den dann nützt nicht mal anschieben oder anschleppen , 

den die modernden Motoren sind so hoch verdichtet das das ankurbeln zu einem riesen Kraftakt wird da ist dann anschieben schon die bessere Wahl es sei die Batterie hat noch ein wenig Saft 

Ist die Ladekontrolllampe defekt oder ist keine Batterie vorhanden/diese entladen,

 kann keine Fremderregung stattfinden, daher wird auch bei laufender Lichtmaschine keine Spannung erzeugt. 

Das ist auch der Grund, warum man ein Kfz mit völlig entladener Batterie nicht anschieben kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch sollte das möglich sein nur ob du die Kosten für das praktische umsetzen tragen willst???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?