Mein Opa hatte früher mitte 1960er Jahre einen Renault R 4. Diesen konnte man mit Kurbel und über Anlasser (Batterie) starten. Weiß nicht genau, aber stimmts?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Früher gab es einige Automodelle, die noch mit einer Kurbel gestartet werden konnten. Die Ende von Citroen, aber auch der Land Rover, zuletzt noch der Lada Niva und einige andere.

Bedingung dafür war, dass der Motor längs eingebaut war. Nur so konnte man eine Kurbel (beim 2CV war es die Wagenheberkurbel) vorne an die Kurbelwelle anstecken. Bei vielen Autos ist heute der Motor quer, wegen des Frontantriebs und es kleineren Platzbedarfs, eingebaut, da geht das nicht mehr.

Zudem muss heute, bei den keilförmigen Karosserieformen, der Kühler noch Platz haben, da fehlt einfach der Platz für einen Zugang zur Kurbelwelle.

Das Starten mit der Kurbel erforderte viel Übung, die Motoren neigten zum Zurückschlagen, was recht schmerzhaft sein kann.

Es grüsst Dich

Tellensohn  

Beim R4 bin ich mir nicht sicher ob das ging. An dem war der Motor falschrum eingebaut, daher erreichte man von vorne aus zuerst das Getriebe, um per Kurbel zu starten müsste am Getriebe eine Vorrichtung gewesen sein. Der 2CV (Ente) hatte aber auch nach meiner Erinnerung eine Startkurbel.

Praktisch Keiner den ich kannte hatte jemals diese Kurbel benutzt, nichtmal wenn die Batterie leer war. Die waren sich dann zu fein und liesen sich Starthilfe geben, schoben an und wussten wahrscheinlich gar nicht von dieser Kurbel. Abgesehen davon konnte ein Motor auch gegen die Drehrichtung zurückschlagen was durchaus Brüche am Kurbler hervorrufen konnte.

Wenn nicht ein Auto aus solchen Tagen erhalten ist wirst Du kein Auto finden das man noch ankurbeln könnte. Allenfalls bei einem Microauto (also so ein Teil das man mit AM fahren darf) könnte ich mir vorstellen dass es noch zusätzlich die Möglichkeit gibt es anzukurbeln oder einen Kickstarter (wie bei Motorrädern) oder Seilzugstarter (wie bei Rasenmähern) hat.

Nein gibt es nicht mehr. Die meisten würden sowas einfach als viel zu unbequem emfinden. Und die heutigen Motorne sind so hochgezüchtet, das es einfach nicht mehr manuell geht.

Bis vor 20 Jahren war es bei Motorrädern noch verbreitet das die einen Kickstarter hatten, funktioniert so ähnlich wie die Kurbel beim Auto.

Öl Fleck? Wo kommt er her?

Hallo . Ich hab ein Fleck unter mein Auto so mittig vom Motor. Es fühlt sich ölig an ist so dunkel braun aber ist geruchlos.

Was könnte das sein??

Danke im voraus . :)

...zur Frage

Lichtmaschine, oder anlasser kaputt?

hallo, wir haben folgende frage: es geht um nen Ford focus kombi bj. und zwar wenn wir das auto anmachen wollen, kommt nur so ein tackendes geräusch und mehr nicht, von der batterie hört man auch nix, allerdings ist die mittlerweile auch leer. es leuchtet auch kein licht mehr oder so, ausser eines, zwischen temperatur und benzinanzeige. Warten seit 3 stunden auf den adac und wollen einfach wissen was das sein kann.

...zur Frage

Polo 6n nachgerüstete ZV von WAECO Klickt nur noch?

Hallo,

seid ein paar Tagen Klickt die ZV nur noch und schließt nicht mehr auf / zu.

Woran kann das Liegen? habe heute die Batterie von Sender am Schlüssel getauscht aber keine Wirkung das Klicken ist immer noch da. Wenn ich auf den Sender drücke klickt es 2 mal.

Sind vielleicht die Motoren kaputt die, die Türen entsperren ?

...zur Frage

Welches Auto sollte man als Fahranfänger kaufen?

Ich beginne im Herbst meinen Führerschein, habe eigentlich noch viel Zeit. Aber ich habe mir schon ein paar Autos angesehen.

Ich hätte gern ein normales Auto(limosine bzw. Kleinwagen), also kein Kombi, Roadster, Pickup...

Preis: 4000 - 4500€

Sonst mit Kilometerstand.... da weiß ich nichts

Außerdem: kein renault, kia, toyota, ....

 

LG Maxim

 

 

...zur Frage

kann man die Batterie beim BMW e90 problemlos abklemmen?

Ich werde mein BMW e90 vorraussichtlich mehrere Monate lang stehen lassen. Deshalb würde ich die Batterie abklemmen, damit sie aufgrund des Ruhestrommes nicht entlädt. Ob es dabei zu problemen kommt, gibt es unterschiedliche Meinungen.

Einer sagt, dass bei neuen Autos durch ab- und anklemmen von Batterie Spannungsspitzen entstehen, die die Elektroik schädigen.

Ein bekannter von mir hat an seinem Audi A6, die Batterie abgeklemmt und nichts passiert. Mein Vater hat an seinem neuen Renault Megane, die Batterie abgeklemmt und auch nichts passiert.

Und wie ist es mit BMW e90, kann man da die Batterie Problemlos abklemmen?

...zur Frage

Welcher Wagen zieht mehr nach vorne?

beziehungsweise; ist schneller auf 100kmh, wirkt sportlicher?

Audi S3
BMW M135i 2013

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?