Batterie nach Start abklemmen möglich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DIe Batterie muß auf jeden Fall angeschlossen sein, denn die Batterie regelt die Spannung!

Der Regler der Lichtmaschine regelt nur die AUsgangsleistung der Lichtmaschine um die Batterie nicht zu "kochen" wenn die voll ist und nicht mehr so viel Strom "vernichten" kann um das Bordnetz stabil zu halten.

Klemmt man bei einem Oldtimer die Batterie ab oder das Masseband zur Batterie "fault" ab wärend der Motor läuft, kann das im Leerlauf noch gut gehen. Bei voller Fahrt brennt dann meistens erst das Radio und dann die Zündanlage ab. Da entstehen Spannungen von 60V oder mehr'!

Bei modernen AUtos schalten sich die Steuergeräte zum Selbstschutz ab, klemmt man also die Batterie ab, stirbt der Motor sofort ab weil Zündsteuergerät und Einspritzanlage den Dienst verweigern. Hat der Selbstschutz der STeuergeräte nicht aus gereicht, der Motor ist also nicht schnell genug gestoppt worden, dann ist irgendwas kaputt und muß sehr teuer repariert werden. Muß nicht Zündung und Einspritzung sein, kann Alarmanlage, ABS, ESP, Lichtsteuergeräte, Zentralverriegelung uvm sein!

Nur bei sehr alten AUtos (bis 60er) ohne viel Elektrischen Schnickschnack kann man durch einschalten vom Licht den Spannungsanstieg begrenzen und fahren so dass die Zündanlage nicht durch brennt. Radio sollte man aus lassen bzw. vorher abklemmen. Bei allen Autos die keine Oldtimer sind geht das auf keinen Fall.

die batterie puffert mögliche spannungsspitzen, die hin und wieder ,mal auftreten .. Des weiteren zerschießt die die Dioden der lichtmaschine wenn ohne Batterie gefahren / betrieben wird.. den Regler und das Motorsteuergeröät kanns zerlegen muß´aber nicht aber die diodenplatte beendet das lichtmaschinenleben den die bekommt man nicht so einfach als Ersatzteil.

Es gibt / gab mal besondere lichtmaschinen im Wettbewerbseinsatz die das vertragen haben und abgschalten der lichmaschine setzte damals eineige PS extra frei die häuffig genug zum Sieg verhalfen.. Die sind aber nicht Serie und waren damals schon dreimal so teuer wie Serienmaschinen.. die wurden bei Rundstreckenrennen vorzugsweise in der Formel V ( VW ) eingesetzt. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

nicht wirklich.

die batterie dient nicht nur als pufferspreicher, wenn der wagen aus ist, sondern filtert auch spannungsspitzen... ohne batterie kann der laderegler nicht geschiet arbeiten. schlimmstenfalls killst du dir die boardelektronik oder die Lichtmaschine, ganz zu schweigen davon, dass es saumässig gefährlich ist (kurzschlussgefahr)

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?