Kann ich meine Haare ohne Shampoo waschen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1) Haarlängen werden nie aktiv gewaschen/shampoonier/massiert, sondern lediglich der Kopf. Die Haarlängen werden beim Ausspülen genügend mitgereinigt.

2) Ein Shampoo ist ein Reinigungsmittel und ohne ein Reinigungsmittel wirst Du kaum allen Schmutz und überschüssiges Talg/Fett von Deiner Kopfhaut und aus den Haaren bekommen.

Selbstverständlich gibt es auch Haarseifen und zig Natur-Reinigungsmittel ... die auch noch weitaus besser für die Kopfhaut, für die Haare und auch für die Umwelt sind, als irgendwelche Chemieshampoos.

Einfach mal über Suchmaschinen z.B. nach "Alternativen zu Shampoos" suchen.

Also wenn du deine Haare nur mit Wasser waschen tust, bleiben sie fettig. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Aber es gibt auch eine andere Sache die hilft : Trockenshampoo! Probier es einfach mal aus ;)

Nein dazu brauchst du schon shampoo. Aber falls du einen leichten fettansatz & es eilig hast kannst du auch ein wenig Mehl auf den Ansatz einmassieren & danach gut auskämmen. Aber wirklich nur ein ganz kleines bisschen Mehl. Babypuder geht auch.

Helix - Haare waschen?

Ich habe mir heute ein Helix stechen lassen .
Wie sieht es mit Haare waschen aus? Darf es überhaupt nass werden ?
Muss ich ein spezielles Shampoo benutzen ?

...zur Frage

Haare mit dutt waschen?

Hi ich habe in der Bravo gelesen das wenn man einen Dutt beim Haare waschen trägt dass dann Wellen in die Haare kommen wenn sie getrocknet sind. Das habe ich gemacht (Also zuerst ganz normal ohne dutt mit Shampoo gewaschen danach nochmal kurz mit dutt ohne Shampoo) Bringt das wirklich was? Und kann ich den Dutt auch über Nacht lasssen auch wenn sie Haare noch nass sind? (Ich will mir die Haare nicht föhnen) Lg

...zur Frage

Haare nur noch alle 2 Tage waschen. Hängts vom Shampoo ab?

Hallo,

derzeit habe ich das "Problem", dass ich meine Haare jeden Tag waschen muss. Würde sie gerne wieder alle 2-3 Tage waschen. Viele finden es normal sich jeden Tag die Haare zu waschen aber ich bin der Meinung, dass das den Haaren nicht gut tut. Kurz was zum Shampoo: ich benutze derzeit bevorzugt Balea-Shampoos.

Ist tägliches Haarewaschen gut für die Haare? Auswirkungen

Liegt es an einem bestimmten Shampoo was man verwenden sollte oder ist die Shampoowahl egal? Es wird ja auch gesagt, dass man die Haare daran gewöhnen kann (egal mit welchem Shampoo) sie alle 2 Tage zu waschen.

Was hat Haaröl für einen Sinn und ist es hierbei hilfreich?

Wie sieht es aus mit Babyshampoo? Kann man das 1 mal in der Woche anwenden oder gar nicht?

Danke schonmal für die Antworten :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann ich fettige Haare vermeiden?

Hi Leute! Ich bin 13. Ich habe ziemlich lange , blonde, feine, aber doch viele Haare. Das blond ist echt und ich habe sie noch nie getönt/gefärbt, falls das wichtig wäre, Mein Problem ist einfach, dass ich meine Haare alle 2 Tage waschen muss, weil sie ansonsten fettig aussehen, vor allem der Ansatz. Ich weiss, dass wenn man die Haare öfters wäscht, die Kopfhaut immer mehr nachfettet, aber wenn ich es nicht tue, sieht es einfach hässlich aus und das möchte ich ja auch nicht. Dann habe ich mal gehört, dass man sie ein paar Mal ohne Shampoo waschen sollte, aber ich bin da ein bisschen skeptisch, ob das klappt. Dann habe ich es auch probiert mit einem ziemlich teuren Shampoo, welches für das sein sollte, aber es ist nicht viel besser als andere.

Habt ihr Tipps für mich?

LG ENJOY23

...zur Frage

Wasche die Haare NUR mit Wasser... Also kein shampoo und so... Sollte ich?

Hi Leute,

Wie oben geschrieben wasche ich meine haare immer nur mit wasser also kein shampoo oder sowas.

Grund is das meine haare sobald ich auch nur einmal shampoo benutze so extrem trocken und locker sind das ich die nimmer stylen kann. Die machen dann was sie wollen...

Glaubt ihr das macht was auf dauer wenn man nur mit wasser die haare wäscht???

Bisher klappts super und fettig aussehen tun die auch net.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?