Kann ich ihr schreiben, dass ich sie vermisse obwohl sie weiß, dass ich in sie verliebt und mich nur als guten Freund sieht, oder ist das zu aufdringlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Mädchen in welches Du verliebt bist, ist vermutlich durch dein voreiliges Liebesgeständnis bestens informiert und von daher bringt es nun auch nichts in der Sache, wenn Du dem Mädchen zu schwülstig schreiben würdest. Das könnte dann unter Umständen durchaus zu diversen Fehlinterpretationen führen und ich denke nicht das es das ist was Du im Umgang mit diesem Mädchen welches Du auch schon länger kennst unbedingt brauchst. Wenn Du ihm schreiben möchtest, dann mache das aber möglichst so das es auch eindeutig zu verstehen ist und keinen Raum für andere Interpretationsmöglichkeiten bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klobuerste5
31.10.2015, 10:17

ok aber es war nicht voreilig ich habe es ihr nicht mal eindeutig gesagt!

0
Kommentar von Klobuerste5
31.10.2015, 10:28

ja wär auch schwer gewesen das nicht zu tun aber es war nicht zu voreilig oder so

0

Natürlich kannst du ihr schreiben.

Allerdings würde ich mir die Frage stellen, was das bringen soll. Wenn Sie ohnehin weiß, dass du in sie verliebt bist und offenbar keine engere Bindung will, wird ein Brief an der Situation wohl nicht viel ändern.

Lade sie doch einfach auf eine Cola ein, oder ins Kino.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klobuerste5
31.10.2015, 09:52

Ich akzeptiere das doch, wir haben uns auch schon mehrmals getroffen. Aber ich will nur den Kontakt zu ihr nicht verlieren

0
Kommentar von Klobuerste5
31.10.2015, 10:27

naja weiß nicht wir haben da wie gesagt quasi nichts miteinander zu tun

0

Was möchtest Du wissen?