Kann ich eine Ente am Vortag vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist damit das Putzen, würzen und soweiter gemeint? Ja klar, machen wir immer so. Zum ersten Weihnachstfeiertag gibts ne Gans und die bereiten wir immer schon einen Tag vorher vor. Muss ja auch früh in den Ofen wenn sie bis Mittag fertig werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaetzelchen
17.12.2015, 11:24

Vielen Dank für die rasche Antwort.

Meine Frage wurde leider nicht mitgesendet...

Es geht darum, dass ich an Weihanchten gerne drei komplette Enten zubereiten möchte. (Ursprüglich waren es zwei, nun hat sich aber weiterer Besuch angekündigt)

Da ich nur zwei Enten gleichzeitig in den Ofen bekomme, würde ich eine Ente am Vortag oder am Morgen zubereiten und schon mal backen, damit ich im Anschluss daran die beiden anderen Enten backen kann. Damit die Haut nicht "labberig" wird, würde ich die Ente (während wir die anderen beiden verzehren) nochmal in den Ofen schieben und den Grill anmachen. Nun habe ich aber Sorge, dass die Ente dann zu trocken wird.

 

Vielen Dank :)

0

Auf jeden Fall..die Würze sollte Zeit haben einziehen zu können wegen des Geschmacks und auch genügend Zeit, um das Fleisch zart zu bekommen, denn es braucht ja dazu seine Zeit.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünsche ich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn sie nicht aus China kommt und mit Medikamentenrückständen belastet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaetzelchen
17.12.2015, 11:33

Weil aufgrund der Herkunft aus China die Ente trocken wird?!? Oder die Medikamentenrückstände dafür sorgen, dass die Haut nicht kross wird?!

 

0

Klar. Meist schmeckt es aufgewärmt noch besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jau. Ente gut, alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?