Kann ich ein Auto mit Schaltgetriebe (4 Gänge) auf diese Art fahren?

10 Antworten

das ist so ne ahwägungssache. so wie dus machst schont das zwar die kuplung, geht aber auf die bremsen...

an einen kreisel solltest du so wie so langsam heran fahren. wenn du im 4. weit genug ausgerollt bekommst, dann kannst du im 4. bleiben. ggf. die bremsen vorher leicht antippen. in den 3. zurück schalten würde ich nur wenn du vorher wirklich viel schwung hattest und oder es zum kreisel hin leicht berg ab geht.

lg, Anna

Das Auto stört es überhaupt nicht. Du sparst sogar einen Schaltvorgang, wenn Du aus dem vierten in den 2. Gang schaltest. Das schont eher Getriebe und Kupplung. Ich frage mich nur, warum Du mit durchgetretener Kupplung in den Kreisverkehr einfährst. Solltest Du wirklich mal beschleunigen müssen, weil Du etwas übersehen hast, kostet das unnötig Zeit.

Schubabschaltung

Moderne Diesel- und Benzinmotoren verfügen über eine Schubabschaltung, die die Treibstoffzufuhr unterbricht, sobald kein Gas mehr gegeben wird.

Im Schiebebetrieb, also beim Bergabfahren und Bremsen, wird die Kraftstoffzufuhr von der Schubabschaltung vollständig gestoppt. Im Schiebebetrieb dreht der Motor zwar mit, verbraucht aber keinen Sprit.

Bedingungen für das Ansprechen der Schubabschaltung: Ein Gang muss eingelegt sein, und die Kupplung darf nicht getreten werden.

http://www.autobild.de/lexikon/schubabschaltung_221675.html

0

nein das auto geht nicht kaputt!!! allerdings solltest du erst spät in den zweiten gang runterschalten damit du nicht zu hohe drehzahlen hast in dem moment..und wie captain pommes sagt nutzen deine bremsen halt viel schneller ab...aber wers hat ;-)

Im kreisverkehr angehupt ist das rechtens?

ich bin in den Kreisverkehr eingefahren, gleich in der ersten ausfahrt des kreisverkehrs stand ein auto das reinfahren wollte aber da ich ja im Kreisverkehr vorfahrt habe, bin ich natürlich weiter gefahren, dann hupt er mich an!

und beschwert sich weil ich ihn nicht in den kreisel reingelassen habe ist das rechtens das ich ihn nicht reingelassen habe?

...zur Frage

Auto ruckelt beim schalten/runterschalten

Hey...Ich hatte heute wieder eine Fahrstunde(14. Fahrstunde) und habe jedes mal Probleme mit der Kupplung gehabt.... Beim hoch und runterschalten hat das Auto immer mächtig geruckelt.. Nn habe ich einen totalen Blackout und habe teilweise Angst zu fahren....

Wenn ich jetzt zum Beispiel mit 50 km/h vom 4. Gang in den 3. Gang schalten will ruckelt das Auto. Muss ich die Kupllung dann (sehr) langsam kommen lassen und dann Gas geben oder die Kupplung einfach hochspringen lassen?

Könnt ihr mir eventuell paar Tipps zum schalten geben? :)

...zur Frage

In welchem Gang fahren bei Rechts vor Links innerorts und bei Rechts vor Links außerorts?

Folgendes:

In welchem Gang muss ich denn eine Straße passieren bei der die Straße RECHTS von mir liegt und hier rechts vor links herrscht? Man munkelt es sei der 1.Gang(^^)...

Und welchem Gang mach ich das außerorts? Sagen wir ich fahr im 4.Gang auf der Straße und 100 m weiter kommt ne Seitenstraße von rechts und da gilt rechts vor links. Soll ich dann da erst frühzeitig bremsen und dann runterschalten in den 2.Gang?

Erhöht sich denn die Bremsleistung wenn ich an so einer Stelle außerorts sofort vom 4.Gang in den 2. wechsle?(''Überspringen'' des 3.Ganges)

Danke

...zur Frage

Verhalten an Kreisverkehr Auto

Hey, habe morgen eine Fahrstunde und komme zwar mit dem meisten zurecht, jedoch nicht, wenn ich an einer Kreuzung oder einem Kreisel bin. Zu ersterem: Das ich die Vorfahrtszeichen und rechts vor links beachten muss is, doch wie muss ich anhalten, um anderen Vorfahrt zu gewähren? Kupplung treten+bremse treten und dann kupplung treten+erster Gang rein oder wie? Und wie ist das im Kresiverkehr? Kupplung treten in 1. Gang und dann bremsen + fuß über kupplung+rollen lassen? Und wie siehts aus, wenn ich zB im 4. gang fahre und an einen kreisverkehr komme, kann man direkt auf den 1. schalten dann oder wie soll man das machen (3,2,1 kostet ja viel zeit). Sry btw für die rechtschreibung bin am handy...

...zur Frage

Wenn ich 80km/h fahre im 4. Gang..?

..und vor mir ein Auto einbiegen will und ich scharf bremsen muss..

.. muss ich dann bremsen und die Kupplung drücken? Oder müsste ich erstmal alle Gänge runterschalten und solange reinkrachen? wie ist das?

mfg.

...zur Frage

bei einer roten Ampel mit dem Auto anhalten?!

Was ist, wenn man im 3. Gang fährt und sich an roter Ampel nähert und dann anhalten muss?! Muss man dann Gang runterschalten und bremsen oder sogar den Motor ausmachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?