Kann ich die Schokolade essen (5-6 wochen offen)? Siehe Bild

so sieht die aus - (essen, Lebensmittel, Schokolade)

10 Antworten

Ich würde sie einfach mal probieren, wenn sie noch schmeckt, kann man sie auch noch essen. So schnell verdirbt Schokolade nicht, es sei denn sie war Feuchtigkeit oder Wärme ausgesetzt...

wenn sie nicht verstaubt ist, oder sonstwie "merkwürdig" aussieht, kein problem und mit dem wort "alpenmilch" bist du nur einer werbestrategie aufgesessen: dieses wort besagt GAR NICHTS!!!!

Bei Schokolade ist es so, wenn sie offen rumliegt verliert sich der Geschmack. Wenn Du sie nach sechs Wochen wiedergefunden hast, sind da vermutlich auch noch fremde Geschmacksstoffe, die sich übertragen haben. Schokolade ist sehr empfindlich auf fremde Geschmackstoffe, darum sollte man Schokolade nie in der Nähe von z,. B. Gewürzen oder im Kühlschrank lagern, Probier einfach, wenn Du meinst, dass sie komisch schmeckt. entsorge sie lieber. Schokolade ist zwar gut verpackt über das Verfallsdatum haltbar, aber auch nicht ewig.

schöne Grüsse von

Chocolate Sabor dos Alpes Brasilien

meine Meinung: wenn ich ne geöffnete schokolade nach eineinhalb Monaten finde, werf ich sie in den müll...

auch wenn sie haltbar wäre, ich glaub ich könnt die nicht weiter essen... :/

mein tipp dazu: gib sie in die heiße milch, mit der du schokoladenpudding kochst. das ist besser als wegwerfen. und peppt den oetkergeschmack ganz gut auf.

0

wenn sie im kühlschrank wahr kannst du sie noch essen, wenn sie nur so rumm lag würde ich sie endsogen.

Was möchtest Du wissen?