kann ich das hähnchen noch zubereiten? das riecht irgendwie nach verfaulten eiern

12 Antworten

Ist das jetzt nee ernst gemeinte Frage? Zwei Tage auf dem Küchentisch und du wunderst dich das es stinkt. Schmeiß weg den Hahn und vergess nicht alles, aber auch wirklich alles zu desinfizieren. Die gemeine Salmonelle lauert überall.

So wirklich kapier ich das Verhalten nicht, es zwei Tage auf dem Küchentisch liegen zu lassen, wo es gefährlich ist, wegen der Salmonellen usw - ich hoffe, du hast nie vor ein Restaurant, Imbiss, whatever zu eröffnen - wenn du die Grundregeln für gesunde und unbedenkliche Lebensmittellagerung und -verarbeitung nicht kennst. Schmeiß es einfach weg!

Dat is schlecht! Bloß nicht essen! Wirf es bloß weg!

Lass lieber mal! Iß was anders. Das ist schon schlecht geworden! Ein Tipp: Alles was du aus dem Gefrierfach rausnimmst und auftaust, solltest du dann nicht länger draußen stehen lassen! Oder auftauen und wieder in den Gefrierfach reinlegen! Das mit dem Hähnchen kannst du leider vergessen! Man sollte auch sonst kein Fleisch draußen rumliegen lassen! (vor allem 2 Tage!!!) also, koch was anders:-)

LG Härtl

ich hab ja nix anderes mehr hier zum kochen... sind die organe von dem hähnchen noch zu gebrauchen?

0
@d3nn1s90

:-) Nein! NIX MEHR ist zu gebrauchen:-)))) Geh zu Mac oder BK oder geh Dönerr essen:-)

0

Man kann Fleisch beliebig oft auftauen und wieder einfrieren.
Das man das nicht darf ist ein Mythos, den dumme Menschen in die Welt gesetzt haben.
Es kommt auf die Gesamtdauer bei den jeweiligen Temperaturen an.

Taue Ich es schnell (Auftauprogramm der Mikrowelle) auf z.B. 3°C auf, um es dann zu zerteilen, kann Ich es sofort wieder einfrieren.
Auch wenn es zwei, drei Tage bei z.B. 4°C im Kühlschrank lag, kann man es noch einfrieren.

0

faustregel: wenns unappetitlich und faul riecht, dann ist es auch schlecht.

du kannst doch frisches fleisch nich 2 tage liegen lassen und dann noch essen

Was möchtest Du wissen?