Kann ich cookies machen ohne brauen Zucker?

...komplette Frage anzeigen Mit schoko stücke - (Kochen, backen, Zucker)

5 Antworten

Nimm den normalen, geht ohne Probleme. Geschmacklich unterscheidet es sich nur leicht, und schmecken werden sie trotzdem.

Du kannst einfach nur normalen weißen Zucker benutzen :-)

Bei weißem Zucker wird in der raffenerie einfach nur etwas mehr von den Bestandteilen des Zuckerrohrs raus genommen. Brauner Zucker ist genau genommen etwas gesünder aber für deine Cookies wird das kein Unterschied machen

Salzprinzessin 06.07.2015, 10:49

Der meiste Zucker in Deutschland wird aus Zuckerrüben gewonnen, auch der braune. Aber es gibt entsprechend teurer auch braunen Rohrzucker, der mit der Bezeichnung auch eindeutig gekennzeichnet ist.

Hier ein Teil eines Artikels aus der Apothekenrundschau ...:

Was ist der Unterschied zwischen weißem und braunem Zucker?

Der Hersteller gewinnt beide Zuckerarten aus Zuckerrohr und -rübe. Er zerkleinert die Pflanzen, kocht, presst und behandelt sie. So bekommt er süßen Sirup. Diesen trocknet er und behandelt ihn weiter. In der Zuckerherstellung heißt der Fachbegriff Aufreinigung. So entsteht brauner Zucker. Durch wiederholtes Aufreinigen bekommt der Hersteller irgendwann weißen Zucker. Brauner Zucker ist also eine Art Zwischenprodukt. Die Farbe kommt von den noch enthaltenen Sirup-Resten.

Gesünder ist brauner Zucker übrigens nicht als weißer. Auch die Kalorienzahl ist gleich. Brauner Zucker kann u.U. noch wenige Mineralstoffe enthalten. Aber die Menge ist so gering, dass sie ernährungstechnisch nicht ins Gewicht fällt.

Wenn du an der Zuckerherstellung interessiert bist, so buch mal eine Führung bei einem Zuckerhersteller. Ich weiß, dass Nordzucker und Südzucker so etwas auf jeden Fall anbieten. Am interessantesten ist das in der sogen. Kampagne, wenn nämlich im Herbst die Zuckerrüben angeliefert werden. Ich hatte bei Nordzucker bereits 2 x das Vergnügen - und es war echt eins.

0

Weißen Zucker nehmen? Eventuell etwas Kakaopulver in den Teig, für die Farbe, aber nicht zuviel.

Gutefrage.net mach für dich doch schon Cookies.

Was möchtest Du wissen?